Deutschland & die WeltSachsen-Anhalts CDU-Chef will Sommerferien verschieben

Sachsen-Anhalts CDU-Chef will Sommerferien verschieben

-


Foto: Abgeschlossenes Schultor, über dts

Berlin (dts) – Sachsen-Anhalts CDU-Chef Sven Schulze spricht sich für eine Verschiebung der Sommerferien in den Spätsommer aus. „Wenn man erst ab August wieder reisen darf, dann müssen wir die Ferien nach hinten verschieben“, sagte Schulze der „Bild“.

Denn Urlaubsreisen hätten für Familien und auch für die Tourismuswirtschaft eine große Bedeutung. Schulze reagierte damit auf Aussagen von Kanzleramtsminister Helge Braun (CDU), wonach Urlaubsreisen im Sommer ab August „realistisch“ seien. Die Notwendigkeit der Ferienverschiebung sei angesichts der wieder steigenden Infektionszahlen „für jedermann einleuchtend“, sagte unterdessen Schulze.

dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

Vom Schandfleck zum Schmuckstück: Rund um den Neumarkt entsteht eine kunterbunte 360-Grad-Freiluftgalerie

Der erste Hubsteiger steht bereit: Es kann losgehen an der Fassade des ehemaligen Whörl-Parkhauses. / Foto: Schulte Könnte es doch...

GRÜNE/SPD und Volt wollen ÖPNV zur Bremer Brücke weiterführen und ausbauen

Bremer Brücke / Foto: Guss Die Mehrheitsgruppe von GRÜNEN, SPD und Volt im Rat begrüßt es, dass der VfL Osnabrück...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen