Deutschland & die WeltSachsen-Anhalt: Mann stirbt bei Arbeitsunfall

Sachsen-Anhalt: Mann stirbt bei Arbeitsunfall

-


Foto: Rettungsdienst, über dts

Halle (dts) – In Halle (Saale) ist am Dienstagnachmittag ein Mann bei einem Arbeitsunfall ums Leben gekommen. Der Mann befand sich in einer Baugrube, als er von herabfallendem Abraum verschüttet wurde, teilte die Polizei mit. Er verlor das Bewusstsein verloren, woraufhin Reanimationsmaßnahmen durchgeführt wurden.

Kurze Zeit später verstarb der Mann jedoch in Krankenhaus. Ein Arbeitskollege erlitt den Beamten zufolge einen Schock und wurde ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht. Wie es zu dem Unglück kommen konnte, ist noch unklar.



dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

Nach 17 Tagen Sanierung: Flugbetrieb am Flughafen Münster/Osnabrück wieder aufgenommen

Flughafen FMO (Symbolbild) Nachdem in den vergangenen 17 Tagen die Start- und Landebahn am Flughafen Münster/Osabrück saniert wurde, konnte diese...

Türchen 1: So sieht die Vorweihnachtszeit als Städtebotschafter in Osnabrück aus

Osnabrücks Städtebotschafterinnen und -botschafter gemeinsam mit Jens Koopmann (rechts), Leiter des Städtepartnerschaftsbüros, vor dem Weihnachtsbaum im Rathaus. / Foto:...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen