Deutschland & die Welt Sachsen-Anhalt: 22-Jähriger belästigt Frauen und pinkelt in Bus

Sachsen-Anhalt: 22-Jähriger belästigt Frauen und pinkelt in Bus

-




Foto: Hauptbahnhof von Halle, über dts

Halle (Saale) (dts) – Auf einer Busfahrt in Sachsen-Anhalt ist es bereits am Samstagabend zu einer ungewöhnlich krassen Belästigung gekommen. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, belästigte im Schienenersatzverkehr von Köthen nach Halle (Saale) ein 22-Jähriger drei Frauen im Alter von 18, 20 und 38 Jahre und urinierte in den Bus. Als die Bundespolizei am Zielort den Mann und seine beiden Begleiter kontrollierte, zog ein 19-Jähriger seine Hose herunter und entblößte vor den Beamten sein Geschlechtsteil.

Zwei Männer wurden daraufhin vorläufig festgenommen und ein weiterer Mann in Gewahrsam genommen. Nach Angaben der Polizei handelte es sich bei den drei Verdächtigen um “Afrikaner”, sie hätten keine gültigen Ausweisdokumente dabei gehabt.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Andrea Senkel ist die neue Leiterin der Filiale Wallenhorst der Sparkasse Osnabrück

Die symbolische Schlüsselübergabe fand am Freitag, den 21. Februar 2020, im Rahmen einer kleinen Feierstunde statt. Praktisch hat Andrea...

OS-Radio 104,8 bleibt feste Größe in der Region Osnabrück       

Der lokale Bürgerfunksender OS-Radio 104,8 erhält nach Ende der bis 2021 laufenden Lizenz für weitere zehn Jahre die Sendelizenz....

Tesla-Ansiedlung: Bosch-Chef warnt vor irrationaler Technologie-Angst

Foto: Standort von neuer Tesla-Fabrik in Brandenburg, über dts Stuttgart (dts) - Bosch-Chef Volkmar Denner hat vor einer irrationalen...

US-Personalie Grenell stößt in Berlin auf Kritik

Foto: US-Botschaft in Berlin, über dts Berlin (dts) - Die Ernennung von US-Botschafter Richard Grenell zum kommissarischen Geheimdienstdirektor der...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code