Deutschland & die Welt Ryanair will ab Düsseldorf fliegen

Ryanair will ab Düsseldorf fliegen

-


Foto: Ryanair-Maschine, über dts

Düsseldorf (dts) – Der Billigflieger Ryanair möchte Verbindungen ab Düsseldorf anbieten. Das sagte Ryanair-Vorstand David O`Brien der “Rheinischen Post” (Donnerstagsausgabe). Er habe regelmäßigen Kontakt zur Geschäftsführung des Flughafens Düsseldorf.

Bisher sei es aber nicht möglich gewesen, ihm ausreichend Flugrechte anzubieten. Eine Änderung erwartet der Ire, wenn der Airport Düsseldorf die beantragte Erhöhung der Kapazitäten um 18 Prozent erhält. “Wenn Düsseldorf wachsen kann, sehe ich eine große Möglichkeit. Dann müssen wir zwar noch über die Landegebühren reden, aber insgesamt ist Düsseldorf für uns sehr attraktiv im Zentrum von NRW.”


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Nachhilfe per Mausklick: Online-Lernplattform “mytutoring” bietet individuelle Einzelförderung an

Die Osnabrücker Online-Lernplattform "mytutoring" bietet Schülerinnen und Schülern von der dritten Klasse bis in die Abiturjahrgänge Nachhilfe an. Durch...

Je früher, desto besser? Katholische Kitas entwickeln Konzept für Bildschirmmedien

Es ist die Gretchenfrage der digitalen Epoche: Ab wann sollen Kinder Smartphones oder Tablets in die Hand bekommen? Die...

Renault-Deutschland-Chef für Batterieproduktion in Europa

Foto: Renault, über dts Brühl (dts) - Der Vorstandsvorsitzende von Renault Deutschland, Uwe Hochgeschurtz, hat sich für eine Fertigung...

Klingbeil begrüßt Maßnahmenpaket gegen Rechtsextremismus

Foto: Rechtsextreme, über dts Berlin (dts) - SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hat den am Mittwoch vom Kabinettsausschuss verabschiedeten Aktionsplan gegen...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen