Start Nachrichten Rutemöller über Trainer-Geschäft: "Der Druck steigt schneller"

Rutemöller über Trainer-Geschäft: „Der Druck steigt schneller“

-




Foto: Fußbälle, über dts


Düsseldorf (dts) – Erich Rutemöller, Sportvorstand bei Fortuna Düsseldorf, ist der Ansicht, dass der Druck im Trainer-Geschäft immer schneller steigt. Den Druck und unzufriedene Coaches habe es schon immer gegeben, sagte Rutemöller der Internetseite Sportbuzzer. Ein Grund für den steigenden Druck sei, dass die „gesamte Arbeit medial immer intensiver begleitet wird“, so Rutemöller, der selbst als Trainer gearbeitet hat.


„Nach zwei Niederlagen werden keine Spiele mehr analysiert, sondern es wird nur noch gefragt, ob der Trainer bleibt oder rausfliegt.“ Die durchschnittliche Amtszeit eines Bundesliga-Trainers beträgt 18 Monate, 2009 waren es noch knapp mehr als zwei Jahre.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

 

 

Lesenswert

„Spiegel“-Redakteur verteidigt Veröffentlichung von Strache-Video

Foto: Spiegel-Redaktionssitz, über dts Hamburg (dts) - "Spiegel"-Redakteur Wolf Wiedmann-Schmidt hat die Veröffentlichung des Skandal-Videos mit kompromittierenden Aussagen des bisherigen österreichischen Vizekanzlers Heinz-Christian Strache...

Joschka Fischer: GroKo blockiert Deutschland und Europa

Foto: Joschka Fischer, über dts Berlin (dts) - Der frühere Bundesaußenminister Joschka Fischer (Grüne) hat der regierenden Großen Koalition ein katastrophales Zeugnis ausgestellt. "In...

Explosion in Wohnhaus im Allgäu – mehrere Vermisste

Foto: Feuerwehrmann, über dts Rettenbach am Auerber (dts) - In der Gemeinde Rettenbach am Auerberg im schwäbischen Landkreis Ostallgäu ist es am Sonntagmorgen in...

 

Contact to Listing Owner

Captcha Code