Deutschland & die WeltRussland: Mehrere Tote bei Schusswaffenangriff in Schule

Russland: Mehrere Tote bei Schusswaffenangriff in Schule

-


Foto: Polizist in Russland, über dts

Kasan (dts) – In einer Schule in der russischen Stadt Kasan sind am Dienstag mehrere Menschen bei einem Schusswaffenangriff getötet worden. Die russische Nachrichtenagentur Interfax berichtete von mindestens neun Toten.

Es handele sich um mehrere Schüler sowie einen Lehrer, hieß es. Polizeibeamte sollen dem Bericht zufolge einen 17-jährigen Tatverdächtigen festgenommen haben. Weitere Details waren zunächst nicht bekannt. Kasan ist die sechstgrößte Stadt des Landes sowie die Hauptstadt der autonomen Republik Tatarstan im östlichen Teil des europäischen Russlands.



dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

Polizeistatistik belegt: mehr als vierfach höheres „Dooring“-Risiko* auf Pagenstecherstraße und Wallring

Titelbild: von der künstlichen Intelligenz DALL-E gestaltete Grafik Wichtige Hauptverkehrsachsen der Hasestadt, allen voran die Pagenstecherstraße und der Wallring, sollen...

A1: Brückenabriss sorgt für Vollsperrung bei Holdorf für ein Wochenende

Autobahn (Symbolbild) Die Autobahn Westfalen bricht auf der A1 eine Brücke ab, die die B214 an der Anschlussstelle Holdorf über...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen