Deutschland & die WeltRussischer Journalist Babtschenko lebt

Russischer Journalist Babtschenko lebt

-

Kiew (dts) – Der russische Journalist Arkadi Babtschenko, der am Dienstag angeblich in der Ukraine getötet wurde, ist noch am Leben. Er erschien am Mittwoch in Kiew auf einer Pressekonferenz des ukrainischen Geheimdienstes, berichten mehrere Medien übereinstimmend. Demnach entschuldigte er sich für die Nachrichten über seinen angeblichen Tod.

Er sei dank der ukrainischen Sicherheitskräfte noch am Leben, sagte er. Zuvor war berichtet worden, dass Babtschenko am Dienstag in Kiew ermordet worden sei. Seine Frau hatte ihn angeblich am Eingang ihres Wohnblocks blutüberströmt vorgefunden. Danach, so hieß es, soll er in einem Rettungswagen gestorben sein. Die weiteren Hintergründe des Falls waren zunächst unklar.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
Testzentrum Theaterpassage 300×350 (Kopie)

aktuell in Osnabrück

„Anreise mit dem Auto nun tatsächlich überflüssig“ – Osnabrück wird besser an den Frankfurter Flughafen angebunden

Osnabrück ist am Zug: Mit einer deutlichen Verbesserung im Angebot der Deutschen Bahn (DB) können ab Mitte Dezember alle...

Pinguinküken im Zoo Osnabrück geschlüpft

Noch liegt das kleine Pinguinküken im Nest seiner Eltern, die es sorgsam füttern und beschützen. Für Besucherinnen und Besucher...




Landkreistag: Impfpflicht-Verweigerer mit hohen Bußgeldern belegen

Foto: Leere Kabine in einem Impfzentrum, über dts Berlin (dts) - Im Fall der Einführung einer Corona-Impfpflicht sollten Impfverweigerer...

Lottozahlen vom Mittwoch (01.12.2021)

Foto: Lotto-Spieler, über dts Saarbrücken (dts) - In der Mittwochs-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen