Aktuell Rumänischer Taschendieb im Hyde Park erwischt und ab ins...

Rumänischer Taschendieb im Hyde Park erwischt und ab ins Gefängnis

-



Ein 36-jähriger Rumänier hatte wenig Interesse an “Feine Sahne Fischfilet”, die am Donnerstag im Hyde Park spielten, sondern mehr am Eigentum anderer Konzertbesucher. Der Plan ging nicht auf, der Langfinger aus den Karpaten landete nach dem Konzert hinter schwedischen Gardinen.

Wie die Polizei am Freitag berichtete, besuchte der zugereiste Langfinger mit zwei Unbekannten die Veranstaltung und entwendete währenddessen die Mobiltelefone mehrerer Gäste.

Die miesen Machenschaften blieben nicht unbemerkt, sodass die benachrichtigte Polizei den Täter nach dem Verlassen der Diskothek kontrollierte.


Wer sein Smartphone vermisst: bitte melden!

Die Beamten nahmen den aus Rumänien stammenden Mann vorläufig fest und fanden die gestohlenen Telefone bei ihm. Der 36-Jährige wurde am Freitagmittag einem Richter vorgeführt, der einen Haftbefehl erließ.


Nun suchen die Ermittler die Eigentümer der hochwertigen Mobiltelefone. Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0541/327-2215 zu melden und eine Anzeige bei der nächsten Polizeidienststelle zu erstatten.

[mappress mapid=”763″]

Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.

aktuell in Osnabrück

VfL Osnabrück: 0:0 nach einer zähen Partie gegen Aue

In einer niveau-armen Partie trennten sich der VfL und der FC Wismut Aue leistungsgerecht 0:0 Vor dem Spiel Daniel Thioune wies...

Volksbank Osnabrück eröffnet SB-Filliale in der Theaterpassage – aber nur vorübergehend

"Hier entsteht ein neuer SB-Standort" kündigt eine Werbefolie an der Theaterpassage an. Will sich die Volksbank womöglich auch von...

“Bild”: CDU und Rot-Rot-Grün einigen sich auf Neuwahl in Thüringen am 25. April 2021

Erfurt (dts) - Die dts in Halle (Saale) verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Erfurt: "Bild": CDU und Rot-Rot-Grün...

Innenstaatssekretär: “Behörden waren nicht blind”

Foto: Bundesinnenministerium, über dts Berlin (dts) - Nach dem Anschlag von Hanau hat Innenstaatssekretär Stephan Mayer (CSU) Vorwürfen widersprochen,...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code