Deutschland & die Welt Röttgen: Pompeo-Absage bezeichnend für Verhältnis mit den USA

Röttgen: Pompeo-Absage bezeichnend für Verhältnis mit den USA

-





Foto: Norbert Röttgen, über dts

Berlin (dts) – Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses des Bundestages, Norbert Röttgen (CDU), sieht die Absage des Deutschland-Besuchs von US-Außenminister Mike Pompeo als bezeichnend für das schlechte deutsch-amerikanische Verhältnis. “Selbst wenn es sich um unabweisbare Gründe für die Absage handeln sollte, passt sie leider in das aktuelle Klima im Verhältnis der beiden Regierungen”, sagte Röttgen dem “General-Anzeiger” und der “Rheinischen Post” (Mittwochsausgaben). Die kurzfristige Absage von Pompeo sei “sehr bedauerlich”.

Dabei gebe es “viel zu besprechen an gemeinsamen Herausforderungen, aber auch im Innenverhältnis zwischen Deutschland und den USA”. Der CDU-Politiker sieht aber auch ein Defizit Deutschlands im Streit über das Erreichen des Zwei-Prozent-Zieles der nationalen Verteidigungsausgaben, wozu sich jeder NATO-Staat bis 2024 verpflichtet hat. Die Bundesregierung hatte zuletzt immer wieder deutlich gemacht, dass Deutschland bis 2024 einen Verteidigungsetat lediglich in Höhe von 1,5 Prozent des Bruttoinlandsproduktes erreicht haben will. Der NATO-Führungsmacht USA ist das viel zu wenig. “Auch Deutschland muss seinen Beitrag leisten, dass sich das wieder bessert. Hier ist vor allem die deutsche Bringschuld zu nennen, unseren finanziellen und damit Leistungsverpflichtungen in der NATO verabredungsgemäß nachzukommen”, sagte Röttgen.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Unfall vor der OsnabrückHalle: Radfahrerin erlag ihren schweren Verletzungen [Update]

Die Fahrradfahrerin, die am Dienstagnachmittag in der Osnabrücker Innenstadt unter eine kroatische LKW-Zugmaschine geriet, erlag noch am frühen Abend...

Brutale Gewalttaten von jungen Tätern beschäftigen die Polizei in Osnabrück

Mehrere Gewalttaten, bei denen einzelne Opfer von brutal agierenden Gruppen junger Täter angegriffen und teils ausgeraubt wurden, beschäftigen die...

EU-Türkei-Deal: Deutschland nimmt meiste Migranten aus Türkei auf

Foto: Flüchtlinge auf der Balkanroute, über dts Berlin (dts) - Deutschland nimmt mit Abstand die meisten Migranten auf, die...

Jugendrichter: Cannabisverbot nicht zeitgemäß

Foto: Cannabis, über dts Berlin (dts) - Der Jugendrichter Andreas Müller fordert, dass das Betäubungsmittelgesetz in Bezug auf Cannabis...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code