Deutschland & die WeltRKI streicht viele weitere Länder von Risikogebiet-Liste

RKI streicht viele weitere Länder von Risikogebiet-Liste

-

Foto: Times Square in New York, über dts

Berlin (dts) – Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat zahlreiche weitere Länder von der Liste der Corona-Riskogebiete gestrichen. Das geht aus der Liste der Risikogebiete hervor, die am Freitag aktualisiert wurde.

Das betrifft unter anderem gesamt Armenien, Aserbaischan, Bosnien und Herzegowina, die Regionen Berg Athos, die Nördliche Ägäis, Ostmakedonien und Thrakien sowie Peloponnes in Greichenland, Kanada, Kosovo, gesamt Kroatien – mit Ausnahme der Gespanschaften Medimurje und Varazdin, Libanon, Moldau, Montenegro, Nordmazedonien, gesamt Österreich, die Provinzen Innlandet und Viken in Norwegen, die autonome Region Madeira in Portugal, die Kantone Bern und Thurgau in der Schweiz, Serbien, die Ukraine, die USA und Zypern. Georgien, Katar, Mexiko, Portugals Region Lissabon und die autonome spanische Stadt Ceuta zählen nun hingegen als einfache Risikogebiete. Malaysia, die Mongolei, Namibia und Sri Lanka werden sogar als Hochinzidenzgebiete ausgewiesen.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Osnabrücker Zöllner entdecken Amphetamin im Rucksack – Drogenkurier festgenommen

Quelle: Hauptzollamt Osnabrück 960 Gramm Amphetamin im Wert von mehr als 9.000 Euro entdeckten Osnabrücker Zöllner am Mittag...

Sieben Kandidatinnen und Kandidaten ziehen für die Region Osnabrück in den Bundestag

Deutscher Bundestag (Symbolbild) Nach einem spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen bei der gestrigen Bundestagswahl stehen die sieben Kandidatinnen und Kandidaten fest, die für...




Bericht: Streit im CDU-Präsidium um Wahl des Fraktionsvorsitzenden

Foto: CDU-Parteizentrale, über dts Berlin (dts) - Im CDU-Präsidium ist am Morgen nach der Bundestagswahl offenbar ein Streit um...

Scholz bekräftigt Anspruch auf Regierungsbildung

Foto: Scholz bei Stimmabgabe am 26.09.2021, über dts Berlin (dts) - SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz hat auch am Morgen nach...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen