Start Verkehr Ride of Silence für getötete Radfahrer in Osnabrück

Ride of Silence für getötete Radfahrer in Osnabrück

-



Drei Radfahrer verloren 2014 ihr Leben auf Osnabrücker Straßen

Vor dem Hintergrund dieser tödlichen Bilanz haben der Fahrradclub ADFC Osnabrück und Daniel Doerk vom Osnabrücker Fahrrad-Blog itstartedwithafight.de für Mittwoch den 20. Mai 2015 einen Ride of Silence in der Hasestadt angemeldet.
Diese weltweit stattfindende Fahrradtour möchte an verunfallte Radfahrerinnen und Radfahrer erinnern und auf die Situation des Radverkehrs aufmerksam machen.

Gedenken an getötete Fahrradfahrer

Leider sind im vergangenen Jahr auch drei Radfahrer in Osnabrück ums Leben gekommen. Wir möchten hier als ADFC unsere Anteilnahme deutlich machen und zeigen, dass diese Menschen keine blanken Zahlen in einer Unfallstatistik sind. Jeder tödlich verunglückte Verkehrsteilnehmer ist einer zu viel“, so Uwe Schmidt, Vorsitzender des ADFC Osnabrück.


Daniel Doerk ergänzt: „Neben dem Gedenken an Verkehrsopfer soll die Fahrt auch sensibilisieren. Wir alle müssen im Verkehr noch aufmerksamer unterwegs sein. Dabei darf es kein Gegeneinander geben. Es geht nur Miteinander.

Osnabrück als erste Stadt in Deutschland dabei

Osnabrück ist die erste deutsche Stadt, in der ein Ride of Silence angemeldet wurde. Weitere Städte ziehen aber bereits nach. So wird es die Gedenktour am 20. Mai auch in Oldenburg, Berlin, Stuttgart, Hannover und Wiesbaden geben.

Der Ride of Silence startet am 20. Mai, um 19 Uhr an der Stadthalle Osnabrück und ist bei Stadt und Polizei angemeldet.
Die Route führt die Teilnehmer rund acht Kilometer um die Osnabrücker Innenstadt an verschiedenen Unfallorten vorbei. (Heger-Tor-Wall, Natruper Straße, Wachsbleiche, Hansastraße, Liebigstraße, Alte Poststraße, Goethering, Johannistorwall, Stadthalle) Zu dieser „Gedenkfahrt“ sind alle Osnabrückerinnen und Osnabrücker eingeladen.

Ride of Silence Osnabrück

PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

7 KOMMENTARE

    • Ja, es ist übertrieben. Wenn wir um jeden Veerkehrsaunfalltoten jahrelang trauern würden als gesellschaft, dann kömen wir aus dem Kollektiven heulen gar nciht heraus. Und: Ich denke, hier wird das Geschehene bewusst instrumentalisiert (benutzt) von der Osnabrücker-Fahradlobby, die Rücksichtslos (!) ihre Ziele verfolgt.

    • Die „Fahrradlobby“ macht mit dem Gedenken auf eine spezifische Problematik aufmerksam, die zweifelsohne existiert. 2014 wurden drei Radler bei Unfällen getötet. Das ist erstens nicht „jahrelang“ her und zweitens statistisch durchaus signifikant. Schade, dass das gedenken ein Problem für dich ist.

  1. Ich hoffe ihr denkt auch für einen Moment an die Berufskraftfahrer, denen so etwas schlimmes passiert ist. Denn auch sie müssen mit so einem schrecklichen Unglück klarkommen.

  2. Ich finde diese Unterhalung hier gerade geschmacklos. Hier sind Menschen gestorben die so hätten nicht sterben sollen. Darüber braucht man nicht zu diskutieren ob diese Veranstaltung gut ist oder nicht!

Comments are closed.



Lesenswert

Kanzleramtschef verteidigt Ausweisung russischer Botschaftsmitarbeiter

Foto: Botschaft von Russland, über dts Berlin (dts) - Der Chef des Bundeskanzleramts, Helge Braun (CDU), verteidigt die Entscheidung der Bundesregierung, zwei Mitarbeiter der...

SPD-Kreise: Fünf Stellvertreter geplant

Foto: SPD-Parteitag am 6.12.2019, über dts Berlin (dts) - Der drohende Showdown um einen Stellvertreterposten an der SPD-Spitze zwischen Juso-Chef Kevin Kühnert und Arbeitsminister...

Hochschule Osnabrück sucht frisch gewordene Mütter für Befragung

Die Hochschule Osnabrück führt momentan eine Befragung von frischgebackenen Müttern durch, um herauszufinden, wie viele Hebammen derzeit in Osnabrück benötigt werden. Interessentinnen können sich...

Contact to Listing Owner

Captcha Code