Deutschland & die Welt Richterbund: Privatadressen von Staatsvertretern besser schützen

Richterbund: Privatadressen von Staatsvertretern besser schützen

-




Foto: Klingel an einer Wohnung, über dts

Berlin (dts) – Angesichts von Bedrohungen gegen Politiker, Polizisten und andere Vertreter des Staates fordert der Deutsche Richterbund einen besseren Schutz von Privatadressen der Betroffenen. “Es braucht einen besseren Schutz vor Bedrohungen und Nachstellungen durch ein restriktiveres Meldegesetz. Die Bundesregierung sollte das kurzfristig auf den Weg bringen”, sagte der Bundesgeschäftsführer des Richterbundes, Sven Rebehn, dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland” (Montagsausgaben).

“Kommunalpolitiker, Polizisten, Behördenmitarbeiter oder Vertreter der Justiz, die durch ihre Arbeit in den Fokus gewaltbereiter Personen geraten, müssen ihr Privatleben besonders abschotten können”, so Rebehn. “Sie sollten bei der Meldebehörde leichter als bisher eine Auskunftssperre für ihre Meldedaten erwirken können.” Auch Gerichtsvollzieher, Mitarbeiter von Jugendämtern sowie Richter und Staatsanwälte erlebten “immer wieder Einschüchterungsversuche”, sagte der Richterbund-Bundesgeschäftsführer. Diese begännen am Arbeitsplatz und könnten dann bis an die eigene Wohnungstür reichen: “Der Staat muss diejenigen, die sich tagtäglich beruflich oder ehrenamtlich für das Allgemeinwohl engagieren, bestmöglich gegen Anfeindungen und Angriffe schützen.”


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Damit der Heiratsantrag nicht warten muss: Trau(m)ringe von Juwelier Köppen

Hochwertig mit Tradition: Seit 1885 verkauft Juwelier Köppen zunächst in Berlin und ab 1956 in Osnabrück ausgewählten Schmuck. Damit...

Bilanz im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus: Polizei stellt zahlreiche Verstöße fest

Auch zwei Wochen nachdem Maßnahmen zur Kontaktreduzierung von der Bundesregierung verkündet wurden, halten sich viele Menschen weiterhin nicht daran....

Roland Koch: Tod von Schäfer ist “unfassbar trauriges Ereignis”

Foto: Thomas Schäfer, über dts Wiesbaden (dts) - Der ehemalige hessische Ministerpräsident Roland Koch (CDU) hat den Tod von...

Grünen-Politiker für Nutzung einer Corona-App zur Virus-Eindämmung

Foto: Mann mit Wasserflaschen und Mundschutz, über dts Berlin (dts) - Die Grünen haben sich für die Einführung einer...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code