Aktuell Region Osnabrück: Zwölf Neuinfektionen und 71 Menschen mehr in...

Region Osnabrück: Zwölf Neuinfektionen und 71 Menschen mehr in Quarantäne

-

In der Region Osnabrück gibt es zwölf neue Corona-Infektionen. Insgesamt sind damit in der Region aktuell 53 Personen mit der Krankheit infiziert – davon 29  Reiserückkehrer. Die Zahl der Menschen in Quarantäne steigt um 71 auf insgesamt 598.

Elf der zwölf Neuinfektionen sind im Stadtgebiet von Osnabrück aufgetreten. Da allerdings auch eine Person als genesen anerkannt wurde, steigt die Zahl der aktiv Erkrankten von 24 am Vortag auf aktuell 34. Außerdem wächst die Zahl der Menschen Quarantäne um 57 auf aktuell 323. Im Landkreis sind drei Personen als genesen anerkannt. Da es eine Neuinfektion gibt, sinkt die Zahl der aktuell Erkrankten von 21 auf 19. Im Vergleich zum Vortag sind 14 Personen mehr in Quarantäne. Von den 29 Reiserückkehrern leben 21 in der Stadt und acht im Landkreis.

Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 19. August 2020. / Quelle: Landkreis Osnabrück.

Die 7-Tage-Inzidenz des Landkreises sinkt um 1,4 auf eine 3,1. Dafür steigt sie im Stadtgebiet von 8,5 am Vortag auf 13,4 aktuell. In den Krankenhäusern der Region werden aktuell 17 Personen im Zusammenhang mit einer möglichen Corona-Infektionen behandelt – zwei weniger als am Tag zuvor. Die Zahl der intensivpflichtigen Patienten bleibt konstant bei sechs.

So sieht es in ihrer Gemeinde aus (Stand 19. August 2020):

In den Gemeinden Quakenbrück, Merzen und Ostercappeln sind drei Personen als genesen anerkannt worden. Gleichzeitig gibt es in Ostercappeln allerdings auch eine Neuinfektion.

Quelle: Landkreis Osnabrück.


Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.

aktuell in Osnabrück

Trotz Corona: Kulturhistorischer Führer 2021 für die Region Osnabrück

Kulturprogramm auch in Zeiten von Corona: Der traditionsreiche Kulturhistorische Führer für Stadt und Landkreis Osnabrück setzt ein Zeichen der...

Für ein Jahr nach Angers oder Çanakkale – Osnabrück sucht Städtebotschafter

Für ein Jahr im Ausland arbeiten, neue Menschen und eine andere Kultur und Lebensweise kennenlernen - verbunden mit der...

Brinkhaus unterstützt Planung einer Maßnahmen-Verschärfung

Foto: Frau mit Mund-Nasen-Schutz, über dts Berlin (dts) - Kurz vor dem Start des digitalen CDU-Parteitages hat Unionsfraktionschef Ralph...

In NRW noch rund 35 Prozent der Kinder in der Kita betreut

Foto: Kita, über dts Düsseldorf (dts) - Knapp zwei Drittel der Kita-Kinder in NRW werden seit Montag im Corona-Lockdown...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen