Deutschland & die Welt Razzia gegen Schleuserbande in mehreren Bundesländern

Razzia gegen Schleuserbande in mehreren Bundesländern

-


Foto: Polizist, über dts

Stuttgart (dts) – Beamte der Bundespolizei sind am Donnerstag mit einer Razzia in fünf Bundesländern gegen eine mutmaßliche Schleuserbande vorgegangen. Das teilte die Bundespolizeidirektion Stuttgart mit. Demnach wurden im Auftrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart Durchsuchungsbeschlüsse in Villingen-Schwenningen (Baden-Württemberg), Wuppertal (Nordrhein-Westfalen), Marl (Nordrhein-Westfalen), Buxtehude (Niedersachsen), Brannenburg (Bayern) und Itzehoe (Schleswig-Holstein) vollstreckt.

Die polizeilichen Maßnahmen richteten sich gegen eine Gruppe wegen des Verdachts des gemeinschaftlichen gewerbs- und bandenmäßigen Einschleusens von Ausländern in Tateinheit mit Missbrauch von Ausweispapieren. Weitere Details wurden zunächst nicht genannt.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Landkreis Osnabrück: Eltern sollen vorsorglich Zustimmung zu Corona-Tests für ihre Kinder geben

"Im Falle eines Auftretens einer COVID-19 Infektion im engeren schulischen Umfeld Ihres Kindes, ist es in vielen Fällen sinnvoll...

Der VfL holt ein glückliches, am Ende aber verdientes 1:1 in Fürth!

In einer Partie, die von Anfang an von beiden Mannschaften mit viel Engagement geführt wurde,  holte der VfL durch...

FDP zieht Wirtschaftskompetenz der CDU in Zweifel

Foto: Volker Wissing, über dts Berlin (dts) - Die FDP hat im Streit über das geplante Gesetz für eine...

Tausende Demonstranten fordern Flüchtlingsaufnahme aus Moria

Foto: Protestplakat nach Brand in Flüchtlingslager Moria, über dts Berlin (dts) - In Berlin und anderen deutschen Städten haben...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen