Deutschland & die Welt Ramelow ruft nach Gift-Anschlag zur Deeskalation auf

Ramelow ruft nach Gift-Anschlag zur Deeskalation auf

-


Foto: Bodo Ramelow, über dts

Erfurt (dts) – Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) hat im Streit mit Russland über den Gift-Anschlag auf den ehemaligen russischen Spion Sergei Skripal zur Deeskalation aufgerufen. “Das haben wir alles im Kalten Krieg gehabt. Als wenn wir das alles vergessen hätten, dass auf den einen Boykott immer der andere kam”, sagte der Linken-Politiker der “Neuen Osnabrücker Zeitung” (Freitagsausgabe).

Er wisse nicht, welches Land mit welchen Geheimdiensten was genau unternehme. “Ich weiß aber, dass Schuldzuweisungen nicht weiterhelfen”, sagte Ramelow. “Ich verurteile die Ermordung von Menschen, aber man kann nicht einfach Russland an den Pranger stellen und glauben, das sei die Lösung.” Der Erfurter Regierungschef sprach sich stattdessen für einen konstruktiven politischen Dialog aus. “Wir sollten uns eine europäische Friedensunion denken, zu der Russland gehört. Wir sollten uns fragen, wie der KSZE-Prozess neu aufgesetzt werden kann. Wir haben völlig vergessen, dass Europa über den KSZE-Prozess verändert worden ist. Stattdessen sind wir mitschuldig an Toten in der Ukraine und an Toten in Syrien, weil wir die Konflikte nicht befrieden, sondern laufen lassen, und die Amerikaner fuhrwerken überall mit herum.”


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Theater Osnabrück sorgt mit musikalischem Adventskalender für Weihnachtsstimmung

Das Theater Osnabrück sorgt für Weihnachtsstimmung: Mitglieder/-innen des Osnabrücker Symphonieorchester sowie des Opernchores sorgen bis Heiligabend täglich um 15...

Erreichbarkeit der Geschäftsstelle des VfL Osnabrück ändert sich ab Dezember

Ab dem 01. Dezember ändern sich die Erreichbarkeiten der Geschäftsstelle des VfL Osnabrück. Telefonisch sind die Lila-Weißen dann bis...

Löw bleibt Nationaltrainer

Foto: Jogi Löw (Deutsche Nationalmannschaft), Pressefoto Ulmer, über dts Frankfurt/Main (dts) - Joachim Löw bleibt Trainer der deutschen Nationalmannschaft....

CDU-Wirtschaftsrat für stärkere Länder-Beteiligung an Corona-Hilfen

Foto: Wegen Corona geschlossene Theaterkasse, über dts Berlin (dts) - Im Streit um die Finanzierung der Corona-Hilfen hat die...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen