Aktuell 🎧Radfahrer unter Drogen und Baumunfall in der Innenstadt

Radfahrer unter Drogen und Baumunfall in der Innenstadt

-

Ist es der abklingende Vollmond, oder drehen an der Hasestadt inzwischen einige Verkehrsteilnehmer durch?

Symbolbild PolizeiWie die Polizei berichtet, ist gestern Nacht, gegen 22:45 Uhr, ein unter Drogeneinfluss stehender Fahrradfahrer in der Sandstraße (Wüste) gegen einen parkenden Pkw gefahren und anschließend geflüchtet. Kurz darauf prallte eine Mini-Fahrerin gegen einen Baum, weil sie einem Fußgänger ausweichen musste.

Besitzer des Autos saß noch im Auto

Nach dem Zusammenstoß setzte der Radfahrer seine Fahrt in Schlangenlinien in Richtung Limberger Straße fort. Der zufällig noch im Auto sitzende Fahrer meldete den Vorfall und der Fahrradfahrer wurde kurz darauf von einer Funkstreife gestoppt. Der 29jährige stand unter Alkohol- und Drogenbeeinflussung. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Jetzt erwartet ihn ein Strafverfahren wegen Verkehrsunfallflucht und Trunkenheit im Verkehr.

Mit dem Mini gegen Innenstadt-Baum

Mit ihrem Mini fuhr eine Frau (50) auf dem Erich-Maria-Remarque-Ring gegen einen Baum. Gegen 00.40 Uhr am frühen Freitag-Morgen fuhr die Frau in Richtung Hasetor, als aus der Karlstraße ein Mann auf die Fahrbahn lief. Die Autofahrerin wich nach links aus um einen Unfall zu vermeiden und prallte dabei gegen einen Baum. Sie erlitt leichte Verletzungen. Der Mini, wurde erheblich beschädigt.

Der Fußgänger entfernte sich in Richtung Iduna-Hochhaus. Er wurde als 23-27 Jahre alt mit sehr kurzen Haaren und einer dunklen Jacke und Jeans bekleidet.

Zeugen melden sich unter 3272315.

CS/PM PI OS
Christian Schmidt
Christian Schmidt sammelte seine ersten journalistischen Erfahrungen an der Leine, bevor es ihn an die Hase verschlug. Auf den Weg von Hannover nach Osnabrück brachte ihn sein Studium an der Universität Osnabrück, das ihm (zum Glück) genügend Zeit lässt, den Journalismus als "Talentberuf" zu erlernen. Neben der Hasepost, gehören einige Fachzeitschriften aus dem Bereich Bau und Architektur zu den regelmässigen Abnehmern seiner Artikel. Direkte Durchwahl per Telefon: 0541/20280-370.

aktuell in Osnabrück

HASEPOST: Uns findet man auch bei Instagram und TikTok

Die HASEPOST ist jetzt auch bei Instagram und TikTok aktiv Das volle Angebot der HASEPOST können unsere Leserinnen und Leser...

Westnetz GmbH erneuert Hochspannungsleitungen in Stadt und Landkreis Osnabrück

Am Ickerweg müssen die Bäume gefällt werden, um die neue 110kV-Hochspannungsleitung errichten zu können. Die Arbeiten führt der Verteilnetzbetreiber...




Klöckner lehnt CDU-Doppelspitze ab

Foto: Julia Klöckner, über dts Berlin (dts) - Die stellvertretende CDU-Bundesvorsitzende Julia Klöckner hat sich gegen eine Doppelspitze, aber...

Studie: Mehrheit sieht entgegen Statistik wachsende Kriminalität

Foto: Polizei, über dts Berlin (dts) - Nach einer Studie der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) geht eine Mehrheit der Deutschen von...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen