Deutschland & die WeltPutin sieht "Fortschritte" bei Verhandlungen mit Ukraine

Putin sieht „Fortschritte“ bei Verhandlungen mit Ukraine

-

Hier den Artikel vorlesen lassen:

Foto: Wladimir Putin, über dts

Moskau (dts) – In Gesprächen zwischen Russland und der Ukraine gibt es nach Angaben des russischen Präsidenten Wladimir Putin Fortschritte. Die Verhandlungen würden „praktisch täglich geführt“, sagte Putin bei einem Treffen mit Weißrusslands Präsident Alexander Lukaschenko.

Diesen wolle er ausführlich über Details informieren. Dass Russland und die Ukraine täglich miteinander verhandeln, ist bislang zumindest nicht öffentlich bekannt. Russland führt seit gut zwei Wochen einen Angriffskrieg auf die Ukraine. Das militärische Ziel ist unklar, der Truppenvormarsch stockt und die Ukraine verteidigt sich viel besser, als von vielen Beobachtern erwartet.

Der Westen hat nach anfänglich zögerlicher Haltung seine Waffenlieferungen an die Ukraine aufgestockt und gewisse Sanktionen gegen Russland verhängt.



dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

Polizeistatistik belegt: mehr als vierfach höheres „Dooring“-Risiko* auf Pagenstecherstraße und Wallring

Titelbild: von der künstlichen Intelligenz DALL-E gestaltete Grafik Wichtige Hauptverkehrsachsen der Hasestadt, allen voran die Pagenstecherstraße und der Wallring, sollen...

A1: Brückenabriss sorgt für Vollsperrung bei Holdorf für ein Wochenende

Autobahn (Symbolbild) Die Autobahn Westfalen bricht auf der A1 eine Brücke ab, die die B214 an der Anschlussstelle Holdorf über...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen