Deutschland & die Welt Protestbrief: Widerstand gegen Wahlrechtsreform von Brinkhaus

Protestbrief: Widerstand gegen Wahlrechtsreform von Brinkhaus

-





Foto: Ralph Brinkhaus, über dts

Berlin (dts) – Mindestens 39 Abgeordnete von CDU/CSU kritisieren Ralph Brinkhaus (CDU) in einem Brief wegen seines Vorschlags für ein neues Wahlrecht. “Dieser Vorschlag stellt aus unserer Sicht keine geeignete Grundlage für eine verfassungskonforme und sinnvolle Wahlrechtsänderung dar. Es ist leider der denkbar schlechteste Vorschlag aller bisherigen Vorschläge”, heißt es in dem Brief, über den “Bild” berichtet.

Demnach soll das neue Wahlrecht am Dienstag Thema in der Fraktionssitzung der Union sein. Die Abgeordneten, zu denen unter anderem die Integrationsbeauftragte Staatsministerin Annette Widmann-Mauz und der Außenpolitiker Norbert Röttgen (beide CDU) gehören soll, kritisieren auch den Führungsstil des Fraktionschefs. Seit Jahren sei die Reform des Wahlrechts ein Thema, heißt es. “Dennoch stand das Thema Wahlrecht bisher in keiner unserer Fraktionssitzungen auf der Tagesordnung. Eine gemeinsame Meinungsbildung innerhalb unserer Fraktion war damit bisher nicht möglich. Jetzt soll – so konnte man es den Medien entnehmen – in der morgigen Fraktionssitzung und mithin in der letzten Sitzung vor der Sommerpause ein neuer Vorschlag zur Wahlrechtsreform diskutiert werden”, heißt es im Protestbrief.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Sonderkontrolle “Autoposer” der Osnabrücker Polizei

Archivbild einer früheren Kontrolle an der Pagenstecherstraße In der Nacht zu Sonntag führte die Polizei eine Sonderkontrolle mit dem Hauptaugenmerk...

Aufrüstung von Kassen – Osnabrücker Handwerkskammer begrüßt Fristverlängerung beim „Brötchenbon“

Die Handwerkskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim begrüßt die stillschweigende Fristverlängerung beim „Brötchenbon“: Belastungen der Betriebe werden im Zuge der Corona-Krise ausgesetzt....

Maas will Überstellungsabkommen mit Hongkong stoppen

Foto: Heiko Maas, über dts Berlin (dts) - Der deutsche Außenminister Heiko Maas hat in Gesprächen mit europäischen Außenministern...

Innenministerium kritisiert Kirchenasyl

Foto: Bundesinnenministerium, über dts Berlin (dts) - Das Bundesinnenministerium übt scharfe Kritik am Kirchenasyl, das Asylbewerber zumeist vor einer...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code