Deutschland & die WeltPräsidialamt: Keine Absprache mit SPD im Wahlkampf

Präsidialamt: Keine Absprache mit SPD im Wahlkampf

-


Foto: SPD-Logo, über dts

Berlin (dts) – Das Bundespräsidialamt hat den Verdacht einer Absprache mit der SPD im Bundestagswahlkampf zurückgewiesen. „Nein, es gibt keine Absprache“, sagte eine Sprecherin von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier der „Bild“ (Montag). Der Bundespräsident habe nur auf Fragen geantwortet.

Steinmeier hatte im „Sommerinterview“ mit dem ZDF, das am Sonntagabend ausgestrahlt wurde, zum Wiederaufflammen der Flüchtlingsfrage gesagt, das sei ein Thema bei den Menschen. Zuvor hatte bereits SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz vor einer erneuten Flüchtlingskrise gewarnt. Steinmeiers Sprecherin wies darauf hin, dass das ZDF-Interview bereits am Samstagvormittag aufgezeichnet worden sei und damit bevor Schulz Äußerungen öffentlich bekannt waren.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

OHA – du gründest! Mit Visionen zum Osnabrücker Healthcare Startup Accelerator

Das sind die Gesichter hinter dem Osnabrück Healthcare Accelerator (von links): Oliver Volckmer (Startup-Manager), Katharina Lutermann (Startup-Managerin), Dr. Erik...

„Little Italy“ – Italienisches Flair im Osnabrücker Stadtteil Fledder

Das "Little Italy" öffnet am 22. Oktober seine Türen in der Neulandstraße 12 / Foto: "Little Italy" Bereits vor einigen...




DAX lässt nach – Hohe Energiepreise belasten

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Frankfurt/Main (dts) - Am Donnerstag hat der DAX nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index...

Junge Union NRW: Landesparteitag kein „Scherbengericht“ für Laschet

Foto: Armin Laschet, über dts Düsseldorf (dts) - Der NRW-Landesvorsitzende der Jungen Union, Johannes Winkel, rechnet nicht damit, dass...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen