Deutschland & die WeltPorsche investiert über sechs Milliarden Euro in Elektromobilität

Porsche investiert über sechs Milliarden Euro in Elektromobilität

-

Foto: Porsche in der Düsseldorfer Kö, über dts

Stuttgart (dts) – Der Autobauer Porsche will bis 2022 über sechs Milliarden Euro in Elektromobilität investieren. Das teilte der Sportwagenhersteller am Montag mit. Dazu gehöre die Investition in Plug-in-Hybride und in rein elektrische Fahrzeuge.

Der Aufsichtsrat der Porsche AG habe in seiner jüngsten Sitzung einen entsprechenden Beschluss gefasst. „Damit verdoppeln wir die Aufwendungen für die Elektromobilität von rund drei Milliarden auf mehr als sechs Milliarden Euro“, sagte Porsche-Chef Oliver Blume. Etwa die Hälfte des Geldes fließe in Sachinvestitionen, die andere Hälfte in Entwicklungskosten.

dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

FSV Zwickau trennt sich von Ex-VfL Coach Joe Enochs

Nach 187 Pflichtspielen als Cheftrainer ist für den Ex-VfL Coach Joe Enochs das Ende beim FSV Zwickau gekommen. In einer...

Dringend auf Spenden angewiesen: Immer weniger Lebensmittel landen bei der Osnabrücker Tafel

Da die Lebensmittelspenden derzeit stark sinken, benötigt die Tafel Osnabrück e. V. dringend Lebensmittel. Vor allem Obst und Gemüse ist...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen