Start Nachrichten Poroschenko kritisiert Bayern-Präsident Hoeneß

Poroschenko kritisiert Bayern-Präsident Hoeneß

-




Foto: Logo des FC Bayern München in einem Fanshop, über dts

Kiew (dts) – Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat mit scharfen Worten auf Äußerungen von Bayern-Präsident Uli Hoeneß reagiert, wonach Deutschland mehr Verständnis für Putin aufbringen müsse. „Solche Menschen sind einfach uninformiert oder wahnsinnig naiv“, sagte Poroschenko der „Bild“ (Montag). „Es ist doch ganz einfach zu verstehen: Wir sind nicht Teil des russischen Reichs, sondern ein souveränes Land.“

Jemand wie Hoeneß solle die Ukraine besuchen, und zwar nicht nur Kiew, sondern auch die Ostukraine. „Dann wird er verstehen, dass es in Wahrheit nur um eine einzige Sache geht: Putin muss seine Truppen aus der Ukraine abziehen!“

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

Lesenswert

Nach wilder Flucht vor Polizei: Nach der U-Haft drohen mindestens zwei Jahre Haft

Der nach einer wilden Verfolgungsjagd von Bad Iburg über das Lotter Kreuz bis an die holländische Grenze wurde der Fluchtfahrer gefasst, HASEPOST berichtete.Die heutige...

Reservistenverband für Kontinuität bei neuem Verteidigungsminister

Foto: Verteidigungsministerium, über dts Berlin (dts) - Der Verband der Reservisten der Bundeswehr pocht auf inhaltliche Kontinuität bei der Neubesetzung der Spitze im Bundesverteidigungsministerium....

UPS fährt weiter – das Elektrobike bleibt in Betrieb

Nach dem Beginn des Probelaufs vor sechs Wochen wurde nun Bilanz gezogen und es steht fest: Maik Pohl bleibt weiterhin auf seinem E-Lastenfahrrad. Das...

 

Contact to Listing Owner

Captcha Code