Osnabrück 🎧Polizeidirektion Osnabrück bietet Beratungsgespräche für Berufsinteressierte an

Polizeidirektion Osnabrück bietet Beratungsgespräche für Berufsinteressierte an

-

Beruf Polizist: Die Polizeidirektion Osnabrück bietet allen Interessierten am 12.09.20 nach vorheriger Anmeldung Beratungsgespräche an. / Foto: Polizei Osnabrück

Am Samstag, dem 12. September 2020, haben Interessierte nach langer Zeit wieder Gelegenheit, ihre Fragen rund um den Polizeiberuf persönlich zu stellen. In der Zeit von 12 bis 17 Uhr bietet die Polizeidirektion Osnabrück Beratungsgenspräche im Innenhof der Direktion, am Heger-Tor-Wall 18 in Osnabrück, mit Polizeibeamten aus dem Bereich der Nachwuchsgewinnung an.

Interessierte können bei den Beratungen maximal eine Person als Begleitung mitbringen. Neben den Beratungsgesprächen besteht unter anderem auch die Möglichkeit, den in Niedersachsen einzigen Wasserstoffstreifenwagen vor Ort zu bestaunen. Nachhaltigkeit und Klimafreundlichkeit werden in der Polizeidirektion Osnabrück bereits seit einigen Jahren vorangetrieben. Die Direktion weist darauf hin, dass sich auch potentielle Bewerber ohne deutschen Pass sowie Realschüler bei der Polizei bewerben und für Beratungsgespräche anmelden können.

Bereits jetzt für 2021 bewerben

Für das Einstellungsdatum 1. Oktober 2021 mit Abitur/Fachhochschulreife beziehungsweise mit Realschulabschluss für die Fachoberschule Wirtschaft und Verwaltung zum 1. August 2021, ist eine Bewerbung schon jetzt möglich. Grundsätzlich werden geeignete Bewerber regional eingestellt und nach ihrer Ausbildung im Heimatbereich eingesetzt. Weitere Informationen sind im Internet unter www.polizei-studium.de zu finden. Für Fragen stehen die Einstellungsberater der Polizeidirektion zur Verfügung.

Großes Zuständigkeitsgebiet

Die Polizeidirektion Osnabrück umfasst die Polizeiinspektionen Leer/Emden, Osnabrück, Emsland/Grafschaft Bentheim, Aurich/Wittmund und Zentrale Kriminalinspektion Osnabrück – ein Zuständigkeitsgebiet in dem rund 1,5 Millionen Einwohner leben.

Die Gespräche erfolgen coronabedingt nach vorheriger Terminabsprache unter  der Telefonnummer 0541/3271364.

Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.

aktuell in Osnabrück

Kinder in Action: das Herbstcamp der Osnabrücker Ballschule BaKoS e.V.

Noch bis Freitag toben und spielen die Kinder im Herbstcamp mit Vereinsgründer Stefan Wessels 32 Kinder toben und...

Bistum Osnabrück: „Wir wollen in der Zukunft noch Spielräume haben“

Zum achten Mal legte das Bistum Osnabrück einen Finanzbericht vor, in dem die Jahresabschlüsse der drei öffentlich-rechtlichen Körperschaften „Bistum...




Lauterbach begrüßt Eckpunkte für Ende der Epidemischen Lage

Foto: Menschen mit Maske, über dts Berlin (dts) - SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hat die Eckpunkte von SPD, Grünen und...

Lauterbach begrüßt Eckpunkte für Ende der Epidemischen Lage

Foto: Menschen mit Maske, über dts Berlin (dts) - SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hat die Eckpunkte von SPD, Grünen und...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen