Start Aktuell Polizei warnt Hundebesitzer vor Giftköder im Landkreis Osnabrück / Venne

Polizei warnt Hundebesitzer vor Giftköder im Landkreis Osnabrück / Venne

Hinweise bitte an die Polizei.

-



Einer aufmerksamen Hundebesitzerin ist am Donnerstagabend gegen 19:45 Uhr beim Spazierengehen mit ihrem Hund auf der Mühleninsel in Venne, auf dem Weg im Bereich des Regenrückhaltebeckens, ein ausgelegter Giftköder aufgefallen.

Giftköder roch bitter-säuerlich

Der Köder, ein gelbbrauner zusammengepresster Klumpen ähnlich einem Zwieback, roch bitter bzw. säuerlich und lag im Gras unmittelbar neben dem Weg. Augenscheinlich könnte es sich um einen Giftköder handeln.


Insbesondere Hundebesitzer werden zur Vorsicht angehalten und sollten im geannten Bereich ihre Hunde in jedem Fall an der Leine lassen.

Hinweise zu verdächtigen Personen und weiteren Ködern nimmt die Polizei Bohmte, Tel. 05471-9710, entgegen.

[mappress mapid=“568″]

Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.


Lesenswert

1. Bundesliga: Leverkusen gewinnt gegen Schalke – Bayern jetzt 7.

Foto: Alexander Nübel (Schalke), über dts Leipzig (dts) - In der Samstagabendpartie des 14. Bundesliga-Spieltages hat Bayer Leverkusen gegen Schalke mit 2:1 gewonnen. Die...

Lottozahlen vom Samstag (07.12.2019)

Foto: Lotto-Spieler, über dts Saarbrücken (dts) - In der Samstags-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen...

Trump dankt Iran für „faire“ Verhandlungen

Foto: Donald Trump, über dts Washington (dts) - US-Präsident Donald Trump hat sich mit ungewöhnlich freundlichen Worten an das iranische Regime gewandt. "Thank you...

Contact to Listing Owner

Captcha Code