Deutschland & die Welt Politologe nennt Bolton-Entlassung "gute Nachricht" für Europa

Politologe nennt Bolton-Entlassung “gute Nachricht” für Europa

-





Foto: US-Flagge, über dts

Köln (dts) – Der Politologe Thomas Jäger sieht die Entlassung des bisherigen Nationalen Sicherheitsberaters der USA, John Bolton, aus europäischer Sicht als positive Entwicklung. “Dass er draußen ist, das ist eine gute Nachricht”, sagte der Wissenschaftler von der Universität Köln am Mittwoch im Deutschlandfunk. Jemand, der wie Bolton auf jede Frage mit Krieg antworte, sei nicht mehr am Ohr des Präsidenten.

“Er wollte seine Ziele umsetzen und nicht die von Trump.” Laut Jäger ist es dennoch nicht nur positiv, dass Bolton gehen musste. Er sei einer der wenigen gewesen, die sich noch trauten, US-Präsident Donald Trump offen zu widersprechen. Am Dienstag hatte Trump die Entlassung des Nationalen Sicherheitsberaters per Kurznachrichtendienst Twitter verkündet. Einen Nachfolger will er in der nächsten Woche benennen. Bolton war nach Michael Flynn und H. R. McMaster bereits die dritte Person in Trumps Amtszeit, die dieses Amt bekleidete.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

504 Coronatests in Alten- und Pflegeheimen der Region Osnabrück: Nur zwei positive Ergebnisse

Der Gesundheitsdienst für Landkreis und Stadt Osnabrück hat in der sechsten Woche in Folge Reihentestungen in Alten- und Pflegeeinrichtungen...

Zeitreise statt Urlaubsreise: Bestseller der vergangenen fünf Jahrzehnte in Stadtbibliothek Osnabrück ausgestellt

Vom 6. Juli bis 15. August werden in der Stadtbibliothek Osnabrück in einer wöchentlich wechselnden Ausstellung Spiegel-Jahresbestseller der vergangenen...

Verkehrsminister von SPD und Grünen bleiben bei harten Raserstrafen

Foto: Halt-Stopp-Schild der Polizei bei einer Verkehrskontrolle, über dts Stuttgart/Dresden (dts) - Im Streit über härtere Strafen für Temposünder...

EU-Grünen-Fraktionschefin kritisiert Gesetz zum Kohleausstieg

Foto: Ska Keller, über dts Berlin (dts) - Die Fraktionschefin der Grünen im Europaparlament, Ska Keller, kritisiert das am...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code