Deutschland & die WeltPolitikerinnen fordern parteiübergreifend Frau als Staatsoberhaupt

Politikerinnen fordern parteiübergreifend Frau als Staatsoberhaupt

-


Foto: Katja Suding, über dts

Berlin (dts) – Gut zwei Jahre nach der Wahl von Frank-Walter Steinmeier zum Bundespräsidenten hat eine Debatte um seine Nachfolge begonnen. Mehrere Politikerinnen sprechen sich dafür aus, dass der nächste Bundespräsident eine Frau sein sollte, berichten die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Dienstagausgaben). „Ein weibliches Staatsoberhaupt wäre ein tolles Signal für Deutschland“, sagte FDP-Fraktionsvize Katja Suding.

Das könne man allerdings nicht verordnen. Linke-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht würde sich ebenfalls über eine Bundespräsidentin freuen. „Keine Frage: Frauen sollten ebenso viele Führungspositionen wahrnehmen wie Männer“, sagte Wagenknecht den Funke-Zeitungen. Wichtiger sei aber, dass das Staatsoberhaupt „sich für mehr sozialen Ausgleich und Zusammenhalt engagiert“. Auch die Grünen wünschen sich eine erste Bundespräsidentin. „Wir schreiben das Jahr 2019. Eine Frau als Staatsoberhaupt fände ich gut“, sagte Ulle Schauws, Grünen-Sprecherin für Frauenpolitik.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Grüne/SPD/Volt begrüßen Kooperation von Hochschulen und Wirtschaft: „Die Bindung von Fachkräften ist für unsere Stadt lebenswichtig“

Die Volkshochschule in Osnabrück. / Foto: Brockfeld Die neue Kooperation der Osnabrücker Wirtschaft mit den Hochschulen wird von Grünen,...

Sutthauser Straße nach PKW-Zusammenstoß voll gesperrt

Am Donnerstagmorgen (20.01.2022) kollidierte in Osnabrück ein Auto nahezu ungebremst mit einem Wagen aus einer Hofeinfahrt. Um kurz vor 09:00...




CO2-Emissionen im Jahr 2020 deutlich gesunken

Foto: Straßenverkehr, über dts Berlin (dts) - Die CO2-Emissionen in Deutschland sind im Jahr 2020 um 8,9 Prozent gegenüber...

Klingbeil fürchtet „Krieg mitten in Europa“

Foto: Lars Klingbeil, über dts Berlin (dts) - SPD-Chef Lars Klingbeil schaut besorgt auf die Krise an der ukrainisch-russischen...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen