Deutschland & die Welt Polens Ministerpräsidentin Szydlo reicht Rücktritt ein

Polens Ministerpräsidentin Szydlo reicht Rücktritt ein

-




Foto: Beata Szydlo, über dts

Warschau (dts) – Polens Ministerpräsidentin Beata Szydlo hat ihren Rücktritt eingereicht. Das berichteten am Donnerstagabend zahlreiche polnische Medien unter Berufung auf die Regierungspartei PiS. Wirtschafts- und Finanzminister Mateusz Morawiecki soll ihr Nachfolger werden. Bereits seit Tagen hatte es Gerüchte um einen Machtwechsel in Polen gegeben.

Die genauen Hintergründe waren aber unklar. Sicher war nur, dass die Regierungschefin zuletzt Rückhalt in der eigenen Partei verloren hatte. Szydlo stand seit dem 16. November 2015 an der Spitze der polnischen Regierung.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Osterfeuer fallen aus – wohin mit dem Brennmaterial?

Da Veranstaltungen im Freien untersagt sind, müssen dieses Jahr leider alle Osterfeuer in Osnabrück abgesagt werden. Mit der städtischen...

Schnick, Schnack und Schmuck in Osnabrück – die Möllering und L’Artiste

Zwischen Kleinigkeiten, Schmuck, Dekorationen, Spielen und Second-Hand Bekleidung sind die Möllering und L‘Artiste ein kleines Wunderland für Osnabrücker. Um...

Marburger Bund warnt vor Schutzmasken-Pflicht

Foto: Zwei Männer mit Atemschutzmaske in Berliner S-Bahn, über dts Berlin (dts) - Angesichts der Diskussion um eine allgemeine...

Linke offen für Corona-App

Foto: Linkspartei-Logo auf Parteitag, über dts Berlin (dts) - Die Linkspartei hat sich trotz Datenschutzbedenken offen für die Nutzung...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code