Deutschland & die Welt Poggenburg für Aufweichung des Kooperationsverbot mit der IB

Poggenburg für Aufweichung des Kooperationsverbot mit der IB

-


Foto: André Poggenburg, über dts

Berlin (dts) – André Poggenburg befürwortet eine Aufweichung des Kooperationsverbot mit der Identitären Bewegung (IB). “Die IB befürwortet die Wahrung der nationalen Identität und die Remigration illegaler Migranten – das kann ich nicht anstößig finden”, sagte der Landeschef der AfD Sachsen-Anhalt dem “Spiegel”. “Wo sich die Positionen von AfD und IB überschneiden, sollten wir uns solidarisch mit den jungen Leuten erklären.”

Es gehe primär darum, überhaupt “ins Gespräch zu kommen”. Auch Ralf Özkara, Landeschef von Baden-Württemberg, zeigt sich offen für die IB. “Eine Zusammenarbeit ist aufgrund der Verfassungsschutzbeobachtung nicht möglich. Allerdings muss und darf man fragen, wie sich die Beobachtung rechtfertigt. Vor allem sind Zweifel an den politischen Motiven der Behörden angebracht.”


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Vollversammlung der Handwerkskammer: Viele Osnabrücker Gewerke brauchen Hilfe

„Die Handwerkskammer wird gerade in solch schwierigen Zeiten als Dienstleister für unsere rund 11.00 Betriebe mit ihren fast 100.000...

Bürgerstiftung startet Kunstaktion um Osnabrücker Corona-Alltagshelden zu danken

Viele Menschen leisten außergewöhnliches in der Corona-Krise. Die Osnabrücker Bürgerstiftung will sich mit einer besonderen Kunstaktion bedanken. Für die Bürgerstiftung...

Ifo-Ökonom warnt vor hartem Lockdown im Januar

Foto: Fahrgäste mit Mund-Nasen-Schutz, über dts München (dts) - Die Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie in Deutschland sind laut...

NATO sucht Verbündete für China-Strategie

Foto: Parlamentsgebäude Große Halle des Volkes in Peking, über dts Brüssel (dts) - Die NATO sucht bei ihrem neuen...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion