Osnabrück „Poesie-Tankstelle“ zu Gast in Osnabrück — Per Fahrrad mit...

„Poesie-Tankstelle“ zu Gast in Osnabrück — Per Fahrrad mit Gedichten in Deutschland und der Schweiz unterwegs

-

Die „Poesie-Tankstelle“ der Schriftstellerin Uta Hauthal ist am 5. September in der Osnabrücker Innenstadt unterwegs. Mit ihrem Fahrrad und einem handgeschriebenen Schild zieht die Dresdnerin durch das Land, stellt sich an Straßen und Marktplätzen auf und bietet Vorübergehenden die Rezitation eines Gedichts an.

Ab 18 Uhr stellt Uta Hauthal im Außenbereich des „Kartoffelhaus Dominikaner“, Bierstraße 38, ihr Projekt vor und liest aus ihrem hierzu erschienenen Essay-Band. Hierbei gelten die Corona-Bedingungen, weshalb die Plätze begrenzt sind. Eine Anmeldung bei den Altstädter Bücherstuben, Telefon 0541 26391, ist deshalb erforderlich.

„LiteraturWerkstatt“

Das Projekt findet im Rahmen der Reihe „LiteraturWerkstatt“ der Volkshochschule Osnabrück und des Literaturbüros Westniedersachsen in Kooperation mit den Altstädter Bücherstuben statt.

Hintergrund

2016 erfand die Dresdner Schriftstellerin Uta Hauthal die „Poesie-Tankstelle“. Sie zieht mit ihrem Fahrrad und einem handgeschriebenen Schild durch das Land, stellt sich an Straßen, Boulevards, auf Marktplätze und bietet den Vorübergehenden die Rezitation eines Gedichts an. Wenn sich jemand darauf einlässt, entsteht etwas Ungewöhnliches: In einer Alltagssituation wird ein Einzelner zum Empfänger einer Gedichtrezitation, es entsteht ein offener Moment der Begegnung durch das Medium der Poesie.

Reflexionen zu ihr wichtigen Themen

Im 2018 erschienenen Essayband verknüpft die Autorin Erlebnisse und Begegnungen dieser Reisen mit Reflexionen zu ihr wichtigen Themen der Gegenwart sowie mit Gedanken/ Erfahrungen zu Gemeinsamkeiten und Unterschieden der bereisten Länder und ihrer Menschen. In der „Poesie-Tankstelle“ befinden sich eigene Gedichte der Autorin sowie unter anderem von Erich Kästner, Leta Semadeni, Roža Domascyna, Hilde Domin, Ernst Jandl, Silvia Andrea (Johanna Garbald), Uwe Kolbe, Tanja Dückers, Uwe Claus und Johannes Bobrowski.



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Osnabrück-Schinkel: Eisblockwette zeigt Vorteile von Wärmedämmung

Christoph Schüle vom Projekt Sanierungsmanagement Schinkel, Detlef Gerdts (Fachbereichsleiter Umwelt und Klimaschutz der Stadt Osnabrück), Andreas Skrypietz (Projektleiter Modernisierungsbündnis...

Fallzahlrückgänge in niedersächsischen Krankenhäusern auch in dritter Pandemiewelle

Krankenhaus (Symbolbild) Weniger Behandlungen von Herzinfarkten, Schlaganfällen und bei planbaren Eingriffen: Auch in der dritten Coronawelle hat es in niedersächsischen...




DAX im Plus – Hoffnung auf weiter anhaltende Geldflut

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Frankfurt/Main (dts) - Am Donnerstag hat der DAX zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index...

8. Tag mit Rückgang der Corona-Neuinfektionen in Großbritannien

Foto: Big Ben, über dts London (dts) - Die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Großbritannien ist am Donnerstag den achten...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen