Aktuell 🎧PKW kollidiert auf der B51 bei Ostercappeln mit Gegenverkehr...

PKW kollidiert auf der B51 bei Ostercappeln mit Gegenverkehr und prallt gegen Baum

Autofahrer am Steuer eingeschlafen

-

Automatisch gespeicherter Entwurf
Hier den Artikel vorlesen lassen:

Auf der Bundesstraße B51 kam es bei Ostercappeln am Donnerstagnachmittag (24.11.2022) zu einem schweren Unfall. Ein PKW kollidierte mit einem entgegenkommenden Van und prallte dann frontal gegen einen Baum. Der Fahrer wurde verletzt.

Der Unfall hatte sich gegen 13:40 Uhr am Abzweig zum Sternbusch ereignet. Ein junger Mann war mit seinem Ford Fiesta in Richtungs Ostercappeln unterwegs gewesen und auf die Gegenfahrspur geraten. Dort stieß er mit einem Mercedes-Benz V250 zusammen, in dem sechs Insassen saßen. Der Ford streifte an der Fahrerseite des Vans vorbei, kam dann nach rechts von der Straße ab und krachte gegen einen Baum.

PKW kollidiert auf der B51 bei Ostercappeln mit Gegenverkehr und prallt gegen Baum
PKW kollidiert auf der B51 bei Ostercappeln mit Gegenverkehr und prallt gegen Baum

Zwei Rettungswagen und ein Notarzt rückten zur Versorgung von Verletzten an. Es stellte sich heraus, dass der 21-Jährige aus dem Ford verletzt wurde. Wie schwer die Verletzungen waren, konnten am Unfallort nicht zweifelsfrei geklärt werden. Der Mann wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Die Insassen des Mercedes blieben unverletzt.

Zehn Einsatzkräfte aus der Ortsfeuerwehr Ostercappeln der gleichnamigen Gemeinde waren ebenfalls angerückt. Die freiwilligen Feuerwehrleute unterstützten bei der Absicherung der Unfallstelle, sorgten für den Brandschutz und fingen auslaufende Betriebsstoffe auf, damit diese nicht in die Umwelt gelangten.

PKW kollidiert auf der B51 bei Ostercappeln mit Gegenverkehr und prallt gegen Baum
PKW kollidiert auf der B51 bei Ostercappeln mit Gegenverkehr und prallt gegen Baum

Nach bisherigen Ermittlungsstand der Polizei war der Fahrer des Ford am Steuer eingeschlafen.

Für die Unfallaufnahme war die Straße in beide Richtungen voll gesperrt, der Verkehr konnte aber über einen Parkplatz vorbeigeführt werden.

Gedankenverlorener Autofahrer braust durch Unfallstelle

PKW kollidiert auf der B51 bei Ostercappeln mit Gegenverkehr und prallt gegen Baum
PKW kollidiert auf der B51 bei Ostercappeln mit Gegenverkehr und prallt gegen Baum

Ein herannahender Autofahrer rauschte währenddessen zwischen Verkehrsleitkegeln und Warnlampen hindurch an den Einsatzkräften vorbei. Dabei machten ihn auch die Fahrzeuge, auf beiden Spuren nicht stutzig, bis er ausweichen musste und an der gegenüberliegenden Absperrung nicht weiterkam. Als er von der Polizei zur Rede gestellt wurde, machte er den Eindruck mit den Gedanken ganz woanders gewesen zu sein.

Ein Umstand, der schnell zur echten Gefahr für die Einsatzkräfte werden kann. Schließlich rechnen sie nicht mit fremden Fahrzeugen die innerhalb der Absperrung umherkurven und Trümmerteile können schnell aufgewirbelt werden und umherfliegen. Auch Unfallspuren werden so unnötiger Weise vernichtet.


Automatisch gespeicherter Entwurf

Heiko Westermann
Heiko Westermann
Heiko Westermann fotografiert und schreibt für die HASEPOST. Er berichtet oft aktuell von Polizei- und Feuerwehreinsätzen im Großraum Osnabrück. Artikel von ihm erscheinen auch beim Studierenden-Portal Studentenleben-OS.de
 

aktuell in Osnabrück

Versuchter Mord auf der A30: Tatverdächtiger in Untersuchungshaft

(Symbolbild) Polizeiwagen auf der Autobahn Am Sonntag, den 25. September 2022, wurden mehrere faustgroße Steine auf der A30 (Höhe der...

Es geht weiter: Zweiter Bauabschnitt für die Erschließungsstraße am Wohn- und Wissenschaftspark beginnt

Am 5. Dezember geht es hier weiter. / Foto: Schulte Seit April geht es beim Bau der Erschließungsstraße am Wohn-...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen