Deutschland & die Welt Philologenverband fordert Gipfel zum Lehrermangel

Philologenverband fordert Gipfel zum Lehrermangel

-





Foto: Abgeschlossenes Schultor, über dts

Berlin (dts) – Angesichts des Lehrermangels in Deutschland fordert der Deutsche Philologenverband ein Eingreifen des Bundesbildungsministeriums. “Die Bundesbildungsministerin kann sich beim länderübergreifenden Lehrermangel nicht einfach wegducken”, sagte die Vorsitzende des Verbandes, Susanne Lin-Klitzing, der “Bild” (Samstagausgabe). “Statt langwierige Pläne für einen nationalen Bildungsrat zu machen, muss Frau Karliczek jetzt aktiv werden! Wir brauchen einen runden Tisch gegen den Lehrkräftemangel.”

Teilnehmen an dem Gipfel sollen nicht nur die Bildungsminister der Länder, sondern auch die Ministerpräsidenten, forderte die Expertin. Lin-Klitzing: “Es geht länderübergreifend um die Bildungs-Zukunft unserer Schülerinnen und Schüler!”


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

“Wir sind noch da!” – ver.di plant Demonstration wegen Galeria Kaufhof Schließung

Am Freitag, den 19. Juni 2020, wurde während einer Betriebsversammlung verkündet, dass die Galeria Karstadt Kaufhof Filiale in Osnabrück geschlossen...

Fahrradfahrerin stürzte auf Hasetorwall

Eine Fahrradfahrerin stürzte am Mittwochmorgen auf dem Hasetorwall, kurz vor der Kreuzung Stüvestraße. Erster Eindruck von Unfallgeschehen war trügerisch Für Passanten...

Grünen-Fraktionschefin nennt Lieferkettengesetz “Hoffnungsschimmer”

Foto: Container, über dts Berlin (dts) - Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt hat die Ankündigung eines Lieferkettengesetzes als "Hoffnungsschimmer" begrüßt. Besonders...

Theurer stärkt FDP-Generalsekretärin den Rücken

Foto: Michael Theurer, über dts Berlin (dts) - FDP-Präsidiumsmitglied Michael Theurer hat FDP-Generalsekretärin Linda Teuteberg den Rücken gestärkt. "Ich...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code