Deutschland & die WeltParteienforscher: Unionsstreit kann zu Regierungskrise werden

Parteienforscher: Unionsstreit kann zu Regierungskrise werden

-


Foto: Horst Seehofer und Angela Merkel, über dts

Berlin (dts) – Der Berliner Politikwissenschaftler Oskar Niedermayer hat vor den Folgen des Asylstreits zwischen Innenminister Horst Seehofer (CSU) und Kanzlerin Angela Merkel (CDU) gewarnt. Da der Konflikt sehr stark symbolisch aufgeladen worden sei und jetzt als Machtprobe zwischen Merkel und Seehofer gesehen werde, habe er das Zeug, sich zu einer Regierungskrise zu entwickeln, sagte Niedermayer dem „Handelsblatt“ (Donnerstagausgabe). „Das wird nur dann nicht geschehen, wenn ein Ausweg gefunden werden kann, der es beiden erlaubt, das Gesicht zu wahren.“

Das sei aber „extrem schwierig“. Eine mögliche Kompromisslinie wäre aus Niedermayers Sicht, wenn Merkel auf dem nächsten EU-Gipfel in zwei Wochen einen letzten Versuch unternähme, zu einer europäischen Lösung zu kommen, und wenn das nicht gelinge, Zurückweisungen, wie sie andere Länder praktizieren, unter bestimmten Bedingungen zuzustimmen, so der Politik-Professor. „Dabei sollte sie auch bedenken, dass Seehofer in dieser Frage nicht nur die CSU und große Teile der CDU-Fraktion, sondern auch die Mehrheit der Bevölkerung auf seiner Seite hat“, sagte der Parteienforscher. Nach Einschätzung Niedermayers kann der unionsinterne Konflikt der AfD in die Hände spielen, sollte Seehofer nachgeben müssen. Der Konflikt selbst stärke die AfD wohl noch nicht. „Wenn sich aber Merkel ohne Abstriche durchsetzen würde, wäre das erneut Wasser auf die Mühlen dieser Partei“, sagte Niedermayer. Ein Kompromiss, der staatliche Handlungsfähigkeit demonstriere und dem Rechtsstaatsverständnis der Bevölkerung entgegenkomme, könne die AfD schwächen, so der Politikwissenschaftler.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

AfD scheitert mit Mahnwache vor Osnabrücker Rathaus

Erst waren es nur drei bis vier einzelne AfD-Mitglieder, gegen Mitte des zwischen 17:00 und 19:00 Uhr angemeldeten Zeitraums...

Nach Umwandlung der Rechtsabbiegespur am Wall: Rückstau verursacht blockierte Fuß- und Radwege

Foto: Ina Kruer Ende November 2021 kam es in Osnabrück an der Ecke Wall/Martinistraße erneut zu einem tödlichen...




Wirtschaft pocht auf schnellere Genehmigungsverfahren

Foto: Haus der Deutschen Wirtschaft, über dts Berlin (dts) - Führende Vertreter der deutschen Wirtschaft machen Druck auf die...

Anhebung der Minijob-Grenze bedroht bis zu 200.000 reguläre Stellen

Foto: Arbeitsamt in Aschersleben, über dts Berlin (dts) - Die geplante Anhebung der Minijob-Grenze von 450 auf 520 Euro...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen