Aktuell Papplos will Osnabrück papplos machen!

Papplos will Osnabrück papplos machen!

-

Der Stadtrat debattierte heute über eine Initiative, die mehr Akzeptanz für Mehrwegbecher fördert.

„Pro Stunde werden in Deutschland 320.000 Coffee-To-Go-Pappbecher weggeworfen – das sind am Tag 7,6 Millionen. Das verbraucht extrem viele Ressourcen. Holz, Energie, Wasser.
Aber: Muss das wirklich sein?“ So die Initiative auf ihrer Facebook-Seite, deren Anliegen zukünftig von der Stadtverwaltung unterstütz werden soll.

Der Antrag bekam von allen Fraktionen eine breite Zustimmung. Heiko Panzer stellte für die SPD-Fraktion fest „aus Porzellan schmeckt es auch besser“.
In allen städtischen Einrichtungen und Beteiligungen soll die Verwaltung nun darauf hinwirken, dass die Verwendung von Pappbechern bei Automaten und Getränkebehältern eingeschränkt wird und durch Mehrweg-Systeme ersetzt wird.

Der Antrag wurde vom Stadtrat als „Grundsatzbeschluss“ angenommen, die Umsetzung im Detail wird in den Ausschüssen beraten.

Papplos Osnabrück



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
Heiko Pohlmann
Heiko Pohlmann gründete die HASEPOST 2011 unter dem Titel "I-love-OS", die Ursprungsidee reicht aber auf das bereits 1996 gestartete Projekt "Loewenpudel.de" zurück. Direkte Durchwahl per Telefon: 0541/385984-11

aktuell in Osnabrück

PKW brennt auf Autobahn A30 bei Osnabrück aus

Am Samstag Mittag, den 12.06.2021, geriet ein Auto auf der BAB 30 von Bad Oeynhausen in Richtung Osnabrück in...

VfL Osnabrück verlängert mit Publikumsliebling Marc Heider

Der VfL Osnabrück hat den zum 30.06.2021 auslaufenden Vertrag mit Marc Heider verlängert. Seit 2016 steht der Angreifer beim...




Union baut Umfrage-Vorsprung weiter aus

Foto: Armin Laschet, über dts Berlin (dts) - Die Union kann ihren Vorsprung in der Wählergunst weiter ausbauen. Im...

Laschet erteilt zentralen Forderungen der Grünen eine Absage

Foto: Armin Laschet, über dts Berlin (dts) - Die Union lehnt nach den Worten ihres Kanzlerkandidaten Armin Laschet zentrale...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen