Deutschland & die WeltPalmöl wird zum großen Teil zu Sprit

Palmöl wird zum großen Teil zu Sprit

-


Foto: Zapfsäule, über dts

Berlin (dts) – Erstmals sind im vergangenen Jahr mehr als die Hälfte aller europäischen Palmöl-Importe zu Kraftstoff verarbeitet worden. Das geht aus Zahlen hervor, die von der Umweltorganisation „Transportation and Environment“ erhoben wurden und welche die Wochenzeitung „Die Zeit“ in ihrer aktuellen Ausgabe veröffentlicht. Der Rohstoff ist hoch umstritten, weil bei seinem Anbau tropischer Regenwald vernichtet wird.

Die Debatte um Palmöl wird derzeit in Brüssel geführt, nachdem das EU-Parlament im Rahmen der Neuverhandlungen um die Erneuerbare-Energien-Richtlinie einen Vorstoß gemacht hat und vorschlug, Palmöl ab 2021 nicht mehr als nachhaltigen Kraftstoff anzuerkennen. Momentan laufen die Verhandlungen zwischen Europaparlament, Europarat und der Europäischen Kommission. Eine Entscheidung wird für den 13. Juni erwartet.

dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

Immer mehr Menschen im Bistum Osnabrück treten aus der Kirche aus

Ein grauer Tag für das Bistum: Immer mehr Menschen verlassen die katholische Kirche. / Foto: Carla Obrock Im Bistum Osnabrück...

Jetzt anmelden: Wald- und Familienflohmarkt im Natruper Holz am 10. Juli

Der große Wald- und Familienflohmarkt im Natruper Holz findet am Sonntag, 10. Juli, von 9 bis 16 Uhr statt....

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen