Kultur Osnabrücks letzte Videothek ist nun auch Geschichte

Osnabrücks letzte Videothek ist nun auch Geschichte

-




Ob es Corona war, der Siegeszug der Streamingdienste oder ist vielleicht einfach nur der Mietvertrag ausgelaufen? Wir wissen es nicht. Aber Osnabrücks letzte Videothek, “World of Video” ist Geschichte.

Bereits Ende Juni wurde das Ladenlokal an der Natruper Straße ausgeräumt, Teile der Einrichtung landeten auf der Straße und sind als Sperrmüll inzwischen längst verschwunden.


Zuvor hatte es Anfang Mai noch einen Versuch gegeben nach Corona neu durchzustarten; die Boxen für die Filme wurden nach jedem Verleihvorgang desinfiziert, Klebeband auf dem Boden sorgte für den notwendigen Abstand.

World of Video Osnabrück
Auswahl? Hier gab es mehr Filme als man in einem Leben schauen kann!

Es gab noch den direkten Kontakt zwischen Verleiher und Kunden

Im Februar vor einem Jahr berichtete HASEPOST-Redakteurin Sophie Scherler über die letzte Videothek in Osnabrück. Von Kunden, die aktuelle Filme gerne hochauflösend über Blu-ray Disc sehen wollten und einem umfangreichen Angebot von Filmklassikern, vor allem aber auch vom direkten Kontakt zwischen Filmfreunden und Verleiher.

Wir freuen uns bei Facebook über Erinnerungen  unserer Leser aus der Zeit, als ein Besuch in einer der damals noch zahlreichen Videotheken obligatorisch war vor jedem Wochenende.

 


Heiko Pohlmann
Heiko Pohlmann gründete die HASEPOST 2011 unter dem Titel "I-love-OS", die Ursprungsidee reicht aber auf das bereits 1996 gestartete Projekt "Loewenpudel.de" zurück. Direkte Durchwahl per Telefon: 0541/385984-11

aktuell in Osnabrück

Nur jeweils eine neue Corona-Infektion in Stadt und Landkreis Osnabrück innerhalb 24 Stunden

Eine deutliche Entspannung zeigen die aktuellen Zahlen zur Pandemielage, die am Samstagmorgen vom für den Gesundheitsschutz auch in der...

BOB: Petition soll Amtszeitverlängerung von Stadtbaurat Frank Otte verhindern

Osnabrücks Stadtbaurat polarisiert und wohl nur selten schafft es ein Verwaltungsbeamter zu derartig großer Medienpräsenz, wie Frank Otte, dessen...

Forsa: SPD und Grüne legen deutlich zu

Foto: Michael Kellner, Annalena Baerbock, Robert Habeck, über dts Berlin (dts) - Zum ersten Mal seit Wochen ist die...

Merkel: Humanitäre Hilfe löst Probleme nicht langfristig

Foto: Argentinien: Eine arme Familie wühlt im Müll, über dts Berlin (dts) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sieht Geld-...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code
Hasepost

Kostenfrei
Ansehen