Aktuell Osnabrücker Weihnachtsmarkt erfolgreich gestartet

Osnabrücker Weihnachtsmarkt erfolgreich gestartet

-



Am Montagabend (25. November) eröffnete Oberbürgermeister Wolfgang Griesert vor dem Rathaus den Historischen Weihnachtmarkt. Der Andrang war bereits zu Beginn groß.

Vor der prächtigen Kulisse des Osnabrücker Rathauses und der Giebelhäuser am Markt ist am Montag der Historische Weihnachtsmarkt in Osnabrück eröffnet worden. Zum Start gab es wieder einen Festakt am Adventskalender vor dem Rathaus, der erneut von Waldhorngruppe der städtischen Musik- und Kunstschule begleitet wurde. Dabei richteten Oberbürgermeister Wolfgang Griesert sowie Bernhard Kracke jun., der Vorsitzende des Schaustellerverbands Weser-Ems, Pastor Frank Uhlhorn von der Marienkirche und Diakon Carsten Lehmann von der Domgemeinde kurze Grußworte an die zahlreichen Besucher, die es gleich zur Eröffnung auf den Weihnachtsmarkt gezogen hatte.

Eröffnung mit Oberbürgermeister Wolfgang Griesert

Griesert freute sich darüber, dass mit dem Historischen Weihnachtsmarkt, der Schlittschuhbahn „Eiszauber am Ledenhof“ und dem „Winterdorf am Schloss“ wieder drei durch den Lichterglanz der Innenstadt verbundene Standorte bestehen, auf denen in der Vorweihnachtszeit eingekehrt werden kann. Die Zeit vor dem Fest sei geprägt von Musik, Fröhlichkeit und Optimismus, meinte Griesert, aber sie rege auch an, einmal inne zu halten und sich an den Kern der christlichen Botschaft zu erinnern, nämlich beispielswiese an Frieden und gesellschaftlichen Zusammenhalt. In der Friedensstadt Osnabrück, die gerade als eine der nachhaltigsten Städte Deutschlands ausgezeichnet worden sei, sei der Zusammenhalt besonders ausgeprägt und es könnte selbstbewusst gesagt werden, dass man zum Glück aus Osnabrück stamme. Der Oberbürgermeister schloss seine Rede mit dem Wunsch nach einer friedvollen Weihnachtszeit ab.


1.500 Reisebusse in 28 Tagen

Schaustellerchef Bernhard Kracke jun. wertete den großen Andrang am Eröffnungsabend als sicheres Zeichen dafür, dass der Osnabrücker Weihnachtsmarkt besonders gut bei den Menschen ankommt. Nach den Erfahrungen aus den Vorjahren wird erwartet, dass insgesamt wieder etwa 600.000 Menschen auf den Weihnachtsmarkt kommen werden. „Wenn das Wetter mitspielt, rechnen wir damit, dass dieses Jahr mehr als 1.500 Reisebusse mit Besuchern aus allen Teilen Deutschlands und aus den Niederlanden nach Osnabrück kommen. Das ist wirklich enorm, wie sich gerade der Zustrom der auswärtigen Gäste entwickelt hat. Aber auch hier bei uns hat der Weihnachtsmarkt natürlich viele treue Freunde“, freute er sich.


Was mögen die Osnabrücker am Weihnachtsmarkt?

Das Flanieren über den Historischen Weihnachtsmarkt wird für viele Osnabrücker die Weihnachtszeit endgültig einläuten. Ob Geschäfts- oder Familientreffen, zum Geschenke kaufen oder Verzehren von Getränken und Speisen, der Weihnachtsmarkt bietet für Jung und Alt vielfältige Möglichkeiten in der stressigen vorweihnachtlichen Zeit kurz einige Stunden abzuschalten. Die HASEPOST möchte ihren Lesern wissen, worauf Ihr Euch beim Weihnachtsmarktbesuch am meisten freut: Sind es die Besuche vom Nikolaus, ruhige Stunden mit Familie, Freunden und Kollegen oder doch die Kopfschmerzen vom dem einen bekannten “Glühwein zu viel”? Und wie oft schaut Ihr beim Weihnachtsmarkt vorbei: Lieber nur einmal oder schaffen es sogar welche zweistellige Besuchszahlen zu erreichen? Lasst uns gerne einen Kommentar auf unserer Facebook-Seite da.

PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

VfL Osnabrück: 0:0 nach einer zähen Partie gegen Aue

In einer niveau-armen Partie trennten sich der VfL und der FC Wismut Aue leistungsgerecht 0:0 Vor dem Spiel Daniel Thioune wies...

Volksbank Osnabrück eröffnet SB-Filliale in der Theaterpassage – aber nur vorübergehend

"Hier entsteht ein neuer SB-Standort" kündigt eine Werbefolie an der Theaterpassage an. Will sich die Volksbank womöglich auch von...

“Bild”: CDU und Rot-Rot-Grün einigen sich auf Neuwahl in Thüringen am 25. April 2021

Erfurt (dts) - Die dts in Halle (Saale) verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Erfurt: "Bild": CDU und Rot-Rot-Grün...

Innenstaatssekretär: “Behörden waren nicht blind”

Foto: Bundesinnenministerium, über dts Berlin (dts) - Nach dem Anschlag von Hanau hat Innenstaatssekretär Stephan Mayer (CSU) Vorwürfen widersprochen,...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code