Osnabrück Osnabrücker Unternehmen produziert künftig 16 Millionen OP-Masken monatlich

Osnabrücker Unternehmen produziert künftig 16 Millionen OP-Masken monatlich

-

Besuch in der Maskenproduktion von Zender mit (von links) Carolin Ehlerding (Marketing), Mark Kröger (Betriebsleiter), Lena Guth (Kaufmännische Leitung), Marco Dei Vecchi (Geschäftsführender Gesellschafter) und MdB Dr. Mathias Middelberg. / Foto: Daniel Meier

Das Osnabrücker Unternehmen Zender hat mit der Umstellung auf eine vollautomatische Maskenproduktion begonnen. Zender kann als erstes Unternehmen dieser Art in großem Umfang unabhängig vom Ausland Masken produzieren.

Das Unternehmen Zender aus Osnabrück hat einen Großauftrag der Bundesregierung erhalten und wird künftig monatlich 16 Millionen OP-Masken an das Bundesgesundheitsministerium ausliefern. Laut Marco Dei Vecchi, Geschäftsführender Gesellschafter von Zender, ist die Maskenproduktion gerade in der Umstellung auf eine Vollautomatisierung, wie er bei einem Besuch des Bundestagsabgeordneten Dr. Mathias Middelberg (CDU) mitteilte.

Erste unabhängige Maskenproduktion

Zender kann damit als erstes Unternehmen dieser Art in großem Umfang unabhängig vom Ausland Masken produzieren: “Wir investieren in Automatisierung und sind damit wettbewerbsfähig und von Asien unabhängig”, so Marco dei Vecchi. “Auch Krankenhäuser wollen mehr und mehr mit deutschen Herstellern zusammenarbeiten”, erläutert Lena Guth, Kaufmännische Leitung. “Sie arbeiten zudem wegen unserer hohen Qualitäten gerne mit uns zusammen.”

Anfangs 300.000 Masken wöchentlich

“Durch die Vollautomatisierung expandieren wir und haben nun eine zweite Halle angemietet, die jedoch ebenfalls fast ausgelastet ist”, berichtet Marco Dei Vecchi. Die Maskenproduktion mache bereits rund 60 Prozent des Gesamtumsatzes aus. Auf dem Höhepunkt der Coronapandemie hatte Zender Germany die Produktion auf die Maskenherstellung umgestellt und in der Anfangszeit 300.000 Corona-Virus Pandemie Atemschutzmasken (CPA) wöchentlich produziert.

Unterstützung für medizinische Einrichtungen

Mit diesen Stückzahlen konnten am Anfang zahlreiche medizinische Einrichtungen bedient und unterstützt werden. Durch das Angebot wurde eine starke Nachfrage erzielt, sodass seitdem in ganz Deutschland ausgeliefert wird. “Mit der Produktionsumstellung haben wir zusätzlich viele Arbeitsplätze sichern können”, betonte Marco Dei Vecchi. Zender beliefert seit April zudem medizinische Einrichtungen mit OP-Masken und produziert auch Alltagsmasken.

Neue Jobs statt Kurzarbeit

Die CP-Atemschutzmasken haben den Schnelltest des Instituts für Arbeitsschutz bestanden und weisen bei der Filtrationsleistung und beim Atemwiederstand Werte einer FFP2- beziehungsweise einer FFP3-Maske (partikelfiltrierenden Halbmasken) auf. Baumuster für FFP-Masken werden derzeit von der DEKRA im Langzeitverfahren getestet. Sobald das Prüfergebnis vorliegt, können CE-Zertifizierte gekennzeichnete FFP2- und FFP3-Masken in Umlauf gebracht werden. Mathias Middelberg betont: “Zender hat in der Corona-Krise schnell sein Know-How in der Textilverarbeitung genutzt und kompetent auf die Produktion von Atemschutzmasken umgestellt. Statt Kurzarbeit werden so sogar neue Arbeitsplätze geschaffen.”


PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Schlosswallhalle als Corona-Impfzentrum in Osnabrück: Alternativen für Sport- und Trainingsbetrieb stehen bereit

Mit der Entscheidung, die Schlosswallhalle in Osnabrück zum Corona-Impfzentrum zu machen, wurden viele Sportvereine enttäuscht. Sie mussten sich gemeinsam...

Unbekanntes Pärchen stiehlt Geldbörse aus dem Rollator einer Osnabrückerin

Am Montag, den 25. Januar 2021, wurde eine Seniorin von einem unbekannten Pärchen bestohlen. Der Mann lenkte die ältere...

Söder: Lockerungen nur bei Inzidenz von unter 50

Foto: Hinweisschild an einer geschlossenen Bar, über dts München (dts) - Der bayerische Ministerpräsident und CSU-Chef Markus Söder hält...

Drei Viertel des kommunalen Klärschlamms werden verbrannt

Foto: Klärwerk, über dts Wiesbaden (dts) - Die Menge des entsorgten Klärschlamms aus kommunalen Kläranlagen in Deutschland ist im...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen