Landkreis Osnabrück 🎧Osnabrücker Mobilitätsoffensive schafft Sprung auf Warteliste des Bundesamtes

Osnabrücker Mobilitätsoffensive schafft Sprung auf Warteliste des Bundesamtes

-

Fahrradweg (Symbolbild)

 Die Osnabrücker Mobilitätsoffensive schafft Sprung auf die Warteliste: Nachdem gestern, am 16. September 2021 die Liste der vom Bundesverkehrsministeriums geförderten Modellprojekte für innovative Mobilitätskonzepte bekannt gegeben wurde und der Antrag des Landkreises Osnabrück dabei nicht berücksichtigt worden war, gibt ein Schreiben des Bundesamtes für Güterverkehr aus Köln durchaus Anlass für die Hoffnung, im weiteren Verlauf doch noch zum Zuge zu kommen. Denn in dem Schreiben verweist das Bundesamt, das die Fördergelder verteilt, ausdrücklich auf eine Warteliste, auf die das Konzept des Landkreises aufgenommen worden ist.

Wörtlich heißt es dazu aus Köln: „Allerdings wurde das von Ihnen dargestellte Modellprojekt, als eines von wenigen, als möglicherweise nachrückend vorgemerkt: Sofern sich herausstellt, dass weitere Fördermittel im ausreichenden Maße zur Verfügung stehen, werden Sie zur Antragstellung aufgefordert.“ Landrätin Anna Kebschull, die die Nichtberücksichtigung gestern bedauert hatte, sieht in dem Brief des Bundesamtes mehr als nur einen Hoffnungsschimmer: „Die fachliche Bewertung hat offensichtlich dazu geführt, dass die Qualität unseres Antrages und unseres Konzeptes als so hoch angesehen wird, dass wir als eines von wenigen ausgewählten Projekten auf diese Warteliste gekommen sind.“

Weitere Planung am Projekt soll folgen

Das ermutige die Protagonistinnen und Protagonisten im Osnabrücker Land, wie geplant weiter an der Mobilitätsoffensive zu arbeiten, so Kebschull: „Wir sind in Gesprächen und Planungen unter anderem mit der Stadt und den Stadtwerken Osnabrück und mit Nachbarkreisen auch in Nordrhein-Westfalen, werden die machbaren Teile der Offensive umsetzen und natürlich weiter Augen und Ohren nach möglichen weiteren Fördermöglichkeiten offenhalten.“ Der Sprung auf die Warteliste zeige, dass der Landkreis Osnabrück auf dem richtigen Weg sei und könne deshalb als weitere Motivation verstanden werden, so die Landrätin.

PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Die nächsten Impfaktionen des mobilen Impfteams in Osnabrück

Corona-Impfung (Symbolbild) Das mobile Impfteam führt in der kommende Woche folgende Impfaktionen durch: Sonntag, 17. Oktober, 10 bis 16 Uhr: Evakuierungszentrum...

AfD erstmals im Stadtrat vertreten – Was erwartet Osnabrück?

Die Alternative für Deutschland (AfD) ist in Osnabrück schwach wie kaum woanders in ganz Deutschland – und wird dennoch...




Lindner zufrieden mit Sondierungsergebnissen

Foto: Nach den Sondierungen von SPD, Grünen und FDP am 07.10.2021, über dts Berlin (dts) - FDP-Chef Christian Lindner...

DAX legt zu – Positive Signale aus den USA ermutigen

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Frankfurt/Main (dts) - Zum Wochenausklang hat der DAX zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen