Aktuell 🎧Osnabrücker Kulturgut – verpackt in einer Weihnachtsbox des Campusbierprojekts

Osnabrücker Kulturgut – verpackt in einer Weihnachtsbox des Campusbierprojekts

-

Hier den Artikel vorlesen lassen:

Foto: Hochschule Osnabrück

Das Campusbierteam der Hochschule Osnabrück hat pünktlich zur Vorweihnachtszeit zwei Boxen mit Produkten von regionalen Unternehmen zusammengestellt. Dazu haben sich die Studierenden unter anderem mit einer Osnabrücker Legende auseinandergesetzt und die passende Weihnachtsbox gepackt. Die Boxen werden am 17. Dezember per Drive-In am Campus Haste der Hochschule übergeben.

Käuferinnen und Käufer können sich zwischen der „Legendenbox“ und der „Familienbox“ entscheiden. Der Inhalt der „Legendenbox“ beruht auf einer Osnabrücker Legende, in der zwei Hünen gemeinsam Brot backten – das Campusbierteam hat diese Geschichte weihnachtlich umgeschrieben. Demnach feierten die Hünen anschließend gemeinsam das Weihnachtsfest und teilten sich dabei Bier, Honig und Brot. Entsprechend gibt es in der „Legendenbox“ unter anderem sechs Flaschen des Campusbier Dunkel, eine Bierbrotbackmischung der Bäckerei Welp und einen Honig eines regionalen Imkers. Außerdem befindet sich in der Box die Legendengeschichte mit einem individuellen Design.

Der Inhalt der „Familienbox“ ist – wie der Name schon erkennen lässt – für die ganze Familie gedacht: Neben Schokolade eines regionalen Anbieters, gibt es beispielsweise einen Erdbeer-Fruchtaufstrich von Die Gemüsegärtner und insgesamt sechs Flaschen des Campusbiers in der Jubiläumsedition ¬– wahlweise mit dem Campusbier Hell oder dem Campusbier Alkoholfrei. Abgerundet wird die „Familienbox“ mit einer kurzen Weihnachtsgeschichte für Kinder.

Osnabrücker Weihnachten

Bei der Konzeption haben die Studierenden neben den kulinarischen Produkten auf weitere Dinge Wert gelegt: „Wir wollten zum einen das Thema Weihnachten aufgreifen und zum anderen einen Bezug zu Osnabrück herstellen. Deswegen haben wir die beiden Weihnachtsgeschichten mit in die Boxen aufgenommen“, erklärt Paul Frank, Bachelor Wirtschaftsingenieurswesen Agrar/Lebensmittel und Team-Mitglied des Campusbierteams. Verpackt ist das Ganze in geflammten Holzkisten.

Gute Erfahrung mit regionalen Unternehmen

Das Campusbierteam hat in diesem Jahr nicht nur eine alkoholfreie Variante des Campusbiers auf den Markt gebracht, sondern auch weitere Projekte verfolgt: „Im Campusbierprojekt arbeiten die Studierenden mit Unterstützung von Lehrenden fortlaufend an neuen Ideen. So auch im Falle der Weihnachtsboxen. Diese gab es zwar in den letzten Jahren schon, aber das Konzept und die Idee dahinter wurde von den Studierenden neu entwickelt. Es zeigt, welche Möglichkeiten sich hier an der Hochschule für Studierende ergeben“, erläutert Prof. Dr. Ulrich Enneking, Professor für Agrarmarketing.

Die Unternehmen, die für die Weihnachtsboxen gewonnen wurden, arbeiten schon länger und vertrauensvoll mit der Hochschule. Die „Familienbox“ ist für 35,99 Euro erhältlich, die „Legendenbox“ für 38,99 Euro.Bestellungen sind nur über den Campusbiershop möglich.



PM
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.
 

aktuell in Osnabrück

„Müssen an allen Ecken und Enden sparen“: Osnabrücks Finanzchef schwört die Stadt auf harte Zeiten ein

Stadtkämmerer Thomas Fillep (Archivbild) In der ersten Ratssitzung nach der Sommerpause am Dienstagabend (27. September) stellte Osnabrücks Finanzchef Thomas Fillep...

200.000 Euro für einen Notfallplan „Strom“: Stadt Osnabrück bereitet sich auf einen „Blackout“ vor

Stromausfall (Symbolbild) Mit den Vorbereitungen auf einen möglichen Ausfall der Gasversorgung aufgrund der stagnierenden Lieferungen aus Russland, wächst auch die...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen