Aktuell Osnabrücker Grünen feiern Rekordergebnis bei Europawahl 2019

Osnabrücker Grünen feiern Rekordergebnis bei Europawahl 2019

-

Die Osnabrücker Grünen feiern ein Rekordergebnis bei der Europawahl 2019: Mit 33,3 Prozent erzielen sie ihr bestes Ergebnis überhaupt.

„Wir haben damit unser Wahlziel, zweitstärkste Kraft zu werden, weit übertroffen. Danke an alle Wähler*innen. Das super Ergebnis haben wir hart erarbeitet. Dank vieler neuer Mitglieder, die uns im Wahlkampf phantastisch unterstützt haben“, so Loreto Bieritz und Jonas Graeber überglücklich.

„Die deutlich gestiegene Wahlbeteiligung freut uns ganz besonders. Das zeigt, dass die Menschen die Bedeutung Europas erkennen. Die EU-Wahl haben insbesondere die jungen Leute zur Klimawahl gemacht und dafür Grünen ihr Vertrauen geschenkt. Nichtsdestotrotz bleiben die vielen Stimmen für Rechtsextreme und Neonazis ein Warnschuss an alle Demokraten. Wer sich wie einige Konservative mit diesen Antidemokraten einlässt oder ihre Argumente übernimmt, macht sich zu ihrem Wahlhelfer“, erklären Bieritz und Graeber für die Grünen.

„Wir setzen die Zukunftsthemen“

„Von diesem Ergebnis geht auch ein starkes Signal in die Kommunalpolitik“, erklärt zudem der Fraktionsvorsitzende Volker Bajus. „Schon seit längerem sind wir die politische Kraft im Rat, die die Zukunftsthemen setzt. Das zeigt sich auch in der stark gestiegenen Unterstützung durch die Wähler*innen. Viel Verantwortung, die da auf uns zukommt. Die nächsten Jahre werden spannend“, verspricht Bajus.

Das „herausragende Ergebnis“ für die kommunale Wohnungsgesellschaft ist aus Sicht der Grünen vor allem dem starken und breiten gesellschaftlichen Bündnis für den Bürgerentscheid zu verdanken. „Die Initiativen haben mit wenig Ressourcen und unglaublich viel ehrenamtlicher Arbeit Enormes geleistet. Das Ergebnis ist eine herbe Niederlage für CDU und FDP, die sich bis zuletzt geweigert haben, mehr politische Verantwortung gegen das Versagen des privaten Wohnungsmarktes zu übernehmen. Das war ein Votum für gesellschaftlichen Zusammenhalt und Solidarität. Nun müssen Rat und Verwaltung gemeinsam liefern. Wir sind bereit. Ab Montag geht es los“, so Bajus.

Landratswahl geht mit Stichwahl weiter

Die Stadt-Grünen gratulieren zudem der Landratskandidatin Anna Kebschull zu ihrem starken Ergebnis bei der Wahl im Landkreis. „Das war ein sensationelles Ergebnis. Jetzt geht es in die Stichwahl. Unsere volle Unterstützung für Anna“, so die Grünen abschließend.



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Kommentar: Vor dem Portugal-Spiel – Worum es geht und warum Deutschland gewinnt

Wenn Schiedsrichter Anthony Taylor aus England am Abend um 18 Uhr das zweite EM-Gruppenspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Titelverteidiger...

Streit mit dem Vermieter: Darum bleibt die Filmpassage vorerst geschlossen

"Wir haben so viele Filme, die jetzt darauf warten endlich auf die Leinwand zu kommen", so Anja Thies, Chefin...




Union kritisiert „Pseudo-Präsidentschaftswahl“ im Iran

Foto: Jürgen Hardt, über dts Berlin (dts) - Nach dem Sieg des ultrakonservativen Ebrahim Raisi bei den Präsidentschaftswahlen im...

Virologe Stürmer: Vierte Welle im Herbst lässt sich verhindern

Foto: Menschen mit Maske, über dts Frankfurt/Main (dts) - Der Virologe Martin Stürmer warnt davor, mit zu vielen Öffnungsmaßnahmen...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen