Osnabrück 🎧Osnabrücker Grüne wollen das Parken in der Innenstadt teurer...

Osnabrücker Grüne wollen das Parken in der Innenstadt teurer machen

-

„PayBack“ übertitelt die Grüne Ratsfraktion einen Antrag zur Ratssitzung am kommenden Dienstag, mit denen der Individualverkehr an den Kosten des ÖPNV beteiligt werden soll.

Jeweils 50 Cent mehr in der ersten und zweiten Stunde

Geht es nach den Grünen, wird die Verwaltung beauftragt die Parkplatzgebühren um jeweils 0,50 Euro für die ersten zwei Stunden anzuheben. Die Mehrkosten betragen dann maximal ein Euro je Ticket bzw. Buchungsvorgang. Die so erzielten Zusatzeinnahmen sollen in einen Fonds zur Förderung des Nahverkehrs einfließen, so die Vorstellung der Ökopartei.

Autofahrer sollen auf Mittelverwendung hingewiesen werden

An den Parkautomaten bzw. den jeweiligen Verkaufsstellen soll deutlich sichtbar auf die Verwendung der Zusatzeinnahme hingewiesen werden. Besonders deutlich soll durch eine entsprechende Öffentlichkeitsarbeit werden, dass die Einnahmen gezielt zur zusätzlichen Förderung von P&R und dem Ausbau von Mobilpunkten verwendet werden.

 



Hasepost
Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.
 

aktuell in Osnabrück

Zurück aus Florida: Frieda Bühner spielt wieder für die GiroLive-Panthers Osnabrück

Bis zum Ende der Saison 21/22 war die damals 17 jährige Basketballerin eine der Hoffnungsträgerinnen bei den Basketball-Erstligisten aus...

Böses Erwachen im Schinkel: Schon wieder Rohrbruch in der Schützenstraße

Alle paar Jahre wieder bersten es im Osnabrücker Schinkel die Wasserrohre: Nach einem Wasserrohrbruch am frühen Sonntagmorgen (27.11.2022)  ist...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen