Osnabrück Osnabrücker FDP-Bundestagsabgeordneter Seestern-Pauly: Neue Corona-Beschlüsse ein „Schlag ins Gesicht"

Osnabrücker FDP-Bundestagsabgeordneter Seestern-Pauly: Neue Corona-Beschlüsse ein „Schlag ins Gesicht“

-

Der Osnabrücker FDP-Bundestagsabgeordnete Matthias Seestern-Pauly kritisiert die neuen Corona-Beschlüsse von Bund und Ländern. 

„Die neuen Corona-Beschlüsse sind ein Schlag ins Gesicht für diejenigen, die seit Monaten um ihre wirtschaftliche Existenz kämpfen. Statt eine dringend notwendige Öffnungsperspektive aufzuzeigen, werden die Maßnahmen wieder verschärft“, so der lokale FDP-Bundestagsabgeordnete Matthias Seestern-Pauly.

„Ruhepause“ über Ostern geplant

Bund und Länder haben bei ihren gestrigen Beratungen Verschärfungen der Regeln für Regionen mit einer Inzidenz über 100 beschlossen. Zudem wurde eine sogenannte „Ruhepause“ mit drastischen Kontaktbeschränkungen über Ostern vereinbart.

„Die Menschen in Deutschland warten seit Monaten auf ihre Impfung und die von Jens Spahn und Andreas Scheuer angekündigte Teststrategie. Doch stattdessen werden sie wieder und wieder mit einer Verlängerung des Lockdowns konfrontiert. Neben der Wirtschaft leiden Familien und vor allem Kinder ganz besonders: Kita, Schule, Freunde und Sport fehlen nun seit über einem Jahr. Die Corona-Beschlüsse sind schon lange nicht mehr zu vermitteln“, so Seestern-Pauly abschließend.

Titelbild: Wegen Coronakrise geschlossener Laden

[the_ad_group id="110533"]

[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Die Anforderungen an den neuen Osnabrücker Oberbürgermeister – Wird es wieder „Spaßkandidaten“ geben?

Wer wird der neue Oberbürgermeister oder die neue Oberbürgermeisterin der Stadt Osnabrück? Neben den Kandidatinnen und Kandidaten der Parteien...

Präsenzunterricht in der Musik- und Kunstschule unter Auflagen wieder möglich

Gemäß der neuen niedersächsischen Corona-Landesverordnung mit Gültigkeit vom 10. Mai dürfen Musik- und Kunstschulen bei einer Inzidenz unter 165...




Spahn mit Astrazeneca geimpft

Foto: Jens Spahn, über dts Legden (dts) - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat eine erste Impfspritze gegen Covid-19 erhalten....

Lindner mit 92,7 Prozent als FDP-Chef bestätigt

Foto: Christian Lindner am 14.05.2021, über dts Berlin (dts) - FDP-Chef Christian Lindner ist mit 92,7 Prozent für weitere...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen