Aktuell Osnabrücker Bürger geben Anregungen zum neuen Ledenhof und „Neuen...

Osnabrücker Bürger geben Anregungen zum neuen Ledenhof und „Neuen Graben“

-

Osnabrück diskutiert schon länger über die zukünftige Gestaltung des Ledenhofs, im November wurden den Bürgern mehrere Entwürfe präsentiert. Jetzt gibt es eine Entscheidung. 

Der Siegerentwurf steht fest, der Ledenhof und der Übergang zum Schloss werden neugestaltet. Aus dem in die Jahre gekommenen Platz mit den roten Steinen wird ein moderner Treffpunkt mitten in der Stadt. Doch damit hört die Bürgerbeteiligung nicht auf. Die Pläne werden ab Mittwoch, 8. Juli, am Ledenhof ausgehängt, zusammen mit Infobroschüren und einem Briefkasten in dem weitere Anregungen gesammelt werden. Das Büro „bbz landschaftsarchitekten“ aus Berlin stellt die Pläne am Mittwoch, 8. Juli, ab 17:30 Uhr vor, auch Stadtbaurat Frank Otte steht für Fragen zur Verfügung. Treffpunkt ist am Ledenhof, an der Rückseite des Tiefgarageneingangs gegenüber des Seniorenheims am Ledenhof. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Gemeindehaus der Katharinengemeinde statt, im Steinwerk, An der Katharinenkirche 8.



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Osnabrück-Schinkel: Eisblockwette zeigt Vorteile von Wärmedämmung

Christoph Schüle vom Projekt Sanierungsmanagement Schinkel, Detlef Gerdts (Fachbereichsleiter Umwelt und Klimaschutz der Stadt Osnabrück), Andreas Skrypietz (Projektleiter Modernisierungsbündnis...

Fallzahlrückgänge in niedersächsischen Krankenhäusern auch in dritter Pandemiewelle

Krankenhaus (Symbolbild) Weniger Behandlungen von Herzinfarkten, Schlaganfällen und bei planbaren Eingriffen: Auch in der dritten Coronawelle hat es in niedersächsischen...




Immer mehr Flüchtlinge aus Algerien

Foto: Algerien, über dts Berlin (dts) - Die europäischen Grenzschutzbehörden stellen einen deutlichen Anstieg der Flüchtlinge aus Algerien fest....

Jasmin Wagner kehrt als Blümchen zurück

Foto: Jasmin Wagner, über dts Hamburg (dts) - Sängerin Jasmin Wagner feiert im Alter von 41 Jahren ihr Comeback...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen