Hätten Sie es gesehen? Und nein, bevor die Frage aufkommt: Dieses Bild wurde nicht mit Photoshop künstlich dunkler gemacht.

Seit ein paar Tagen “überrascht” eine neu eingerichtete Tempo 30 Zone die Autofahrer auf der Mindener Straße.

Das Schild wurde angebracht, um die kleinen Besucher der integrativen Kindertagesstätte im über 120 Jahre alten Wasserwerk (rechts hinter dem Schild zu sehen) mit einem zeitweisen Tempolimit, von 7:00 bis 17:00 Uhr, zu schützen. Seit 2010 gibt es die Kindertagesstätte der Heilpädagogischen Hilfe Osnabrück (HHO) hier im Schinkel.

Lange Zeit kein Hinweis auf die KiTa

Mindener Straße, OsnabrückBis vor kurzem schützte lediglich die in der Fahrbahnmitte eingerichtete “Querungshilfe” die Kinder und ihre Eltern bei der Überquerung der Mindener Straße.
Anders als bei den meisten anderen ähnlichen Einrichtungen im Stadtgebiet, gab es keinerlei Hinweise oder Tempolimits für diesen Bereich.
Durch Initiative der SPD Ratsfraktion kam die Tempo 30 Zone auf die politische Agenda. Im März kam es zu einem Ortstermin mit Stadtbaurat Frank Otte, bei dem auch eine Unterschriftenliste von den KiTa-Eltern übergeben wurde.


 

[mappress mapid=”606″]

Fotos: Elma Avdic / Privat