Osnabrück 🎧Osnabrück: Bus rollt plötzlich los und rammt zwei Pedelec-Fahrer

Osnabrück: Bus rollt plötzlich los und rammt zwei Pedelec-Fahrer

-

Hier den Artikel vorlesen lassen:

Rettungswagen (Symbolbild)

Ein Linienbus kam in Osnabrück zunächst hinter zwei Pedelec-Fahrern zum stehen. Doch plötzlich rollte der Bus los und erfasste die Radler. 

Am Donnerstagmorgen (21. Oktober), gegen 10 Uhr, befuhr ein 37-Jähriger mit seinem Linienbus die Süsterstraße in Fahrtrichtung Johannistorwall. An der Kreuzung Süsterstraße/Johannistorwall kam der Bus aufgrund einer roten Ampel zunächst hinter zwei Pedelecfahrern zum Stehen. Aus bislang unbekannter Ursache rollte der Omnibus des Osnabrückers plötzlich los und erfasste die 24 und 25 Jahre alten Zweiradfahrer, die ebenfalls vor der roten Ampel auf ihre Weiterfahrt warteten. Die junge Frau und der junge Mann aus Osnabrück wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Alarmierte Rettungskräfte versorgten die Verletzten vor Ort. Ein Transport in ein Krankenhaus war glücklicherweise nicht von Nöten. Die Ermittlungen zu der Unfallursache dauern an. Während der Unfallaufnahme wurde die Kreuzung Johannistorwall/Kommenderiestraße temporär voll gesperrt. Es kam zu lokalen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Polizei Pressestelle
Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.

aktuell in Osnabrück

Aus der Garage in den Einzelhandel: Tasche51 in der Johannisstraße

2005 baute Christian Wippermann aus Osnabrück seinen Onlinehandel „Tasche51“ auf. Über die Jahre hinweg wurde das Sortiment immer größer:...

Tresor und Bargeld im Auto: Polizei fasst drei Kita-Diebe

Am frühen Mittwochmorgen sind Polizeibeamten bei einer Fahrzeugkontrolle am "Kurt-Schumacher-Damm" drei Diebe ins Netz gegangen. Gegen 04:00 Uhr kontrollierten die Beamten...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen