Aktuell Nach Angriff vor "Grüner Jäger": Polizei sucht Südländer

Nach Angriff vor “Grüner Jäger”: Polizei sucht Südländer

-




In der Nacht auf Montag kam es vor dem “Grünen Jäger” (An der Katharinenkirche) zu einer Auseinandersetzung zwischen sechs männlichen Personen.

 

Symbolbild GewaltAngriff mit zerschlagenem Bierglas

Gegen 01:30 Uhr wurde ein 30jähriger von einem der unbekannten Täter mit einem zuvor zerschlagenen Bierglas angegriffen und verletzt. Der Täter flüchtete nach Polizeiangaben unmittelbar nach dem Streit in Richtung Katharinenkirche.

Das Opfer musste ambulant behandelt werden. Alle an der Auseinandersetzung beteiligten Personen haben sich vorher in der Gaststätte aufgehalten.

Die ungekürzte Täterbeschreibung der Polizei

Die Polizei sucht Zeugen und bittet um Hinweise zu dem Täter. Der Flüchtige soll ca. 1,70 m groß und 30 Jahre alt gewesen sein. Er hatte eine normale Statur und wirkte südländisch.
Der Angreifer trug einen auffällig weißen Pullover mit Tommy Hilfiger – Emblem.

Zeugen melden sich bitte direkt bei der Polizei unter 0541/ 327 2115

HASEPOST.de kürzt grundsätzlich keine von der Polizei übermittelten Täterbeschreibungen.


PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Bürgerbewegung erwartet in vier Wochen in Osnabrück 500 Demonstranten gegen Corona-Maßnahmen

"Wir sind viele und wir werden immer mehr – und in vier Wochen erwarte ich hier 500 Demonstranten". Mit...

Einfach gutes Fleisch für den eigenen Grill: “Carnothek” der Steakmeisterei macht es möglich

"Esst weniger Fleisch," Wenn jemand, der sich beruflich mit der Zubereitung von Steaks beschäftigt, einen solchen Satz sagt, dann macht...

Arbeitgeber und Gewerkschaften warnen vor zweitem Lockdown

Foto: Geschlossenes Wettbüro, über dts Berlin (dts) - Arbeitgeber und Gewerkschaften warnen angesichts steigender Infektionszahlen eindringlich vor einem erneuten...

Neue Vorwürfe gegen Verkehrsminister Scheuer

Foto: Andreas Scheuer, über dts Berlin (dts) - In der Affäre um die gescheiterte Pkw-Maut werden neue Vorwürfe gegen...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code
Hasepost

Kostenfrei
Ansehen