Osnabrück 🎧Osnabrück als Vorzeigestandort für Nachhaltigkeits- und Mobilitätsmanagement: IHK besucht...

Osnabrück als Vorzeigestandort für Nachhaltigkeits- und Mobilitätsmanagement: IHK besucht Meyer & Meyer-Gruppe

-

Die Geschäftsführung der IHK besuchte Rolf Meyer, Gesellschafter und stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der Meyer & Meyer Holding SE & Co. KG (3. v.l.), Peter Schnitzler und Maren Fathmann, Vorstandsmitglied bzw. Chief Human Resources Officer der Meyer & Meyer Holding SE & Co. KG (5. v.l. bzw. 1. v.l.), in Osnabrück: Frank Hesse, Anke Schweda, Christian Wöste, Eckhard Lammers, IHK-Hauptgeschäftsführer Marco Graf und Thomas Reyl (v.l.). / Foto: IHK

Nachdem Osnabrück 2020 als Vorzeigestandort für modernes Nachhaltigkeits- und Mobilitätsmanagement in der Kategorie Großstadt ausgezeichnet wurde, besucht die Geschäftsführung der Industrie- und Handelskammer Osnabrück – Emsland – Grafschaft Bentheim (IHK) die Meyer & Meyer-Gruppe.

„Osnabrück wurde 2020 mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis in der Kategorie Großstadt ausgezeichnet. Hierzu leisten Unternehmen wie Meyer & Meyer durch die Entwicklung innovativer und nachhaltiger Logistik- und Mobilitätskonzepte einen engagierten Beitrag“, erklärte Marco Graf, Hauptgeschäftsführer der IHK Osnabrück – Emsland – Grafschaft Bentheim, im Anschluss an den Betriebsbesuch der IHK-Geschäftsführung bei der Meyer & Meyer-Gruppe in Osnabrück.

Nachhaltigkeit im Logistikunternehmen

Test49

Im Fokus des Gespräches stand das Nachhaltigkeits- und Mobilitätsmanagement des Logistikunternehmens. „Nachhaltigkeit ist als Familienunternehmen Teil unserer DNA. Seit vielen Jahren erforscht, entwickelt und fördert Meyer & Meyer mit großem Aufwand den Einsatz nachhaltiger Transport- und Logistiklösungen. Ich freue mich sehr, dass wir heute die Möglichkeit hatten, unsere aktuellen Projekte zu präsentieren“, erklärte Rolf Meyer, Gesellschafter und stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender bei Meyer & Meyer. Rolf Meyer nutzte das Gespräch, um insbesondere das Projekt „Route Charge“ vorzustellen. Durch ein Batteriewechselsystem auf halber Strecke werden dabei mittlere Distanzen für die Belieferung mit elektrischen Nutzfahrzeugen erschlossen.

Unterstützung für Entwicklung nachhaltiger Logistiklösungen

Als Dienstleister mit Spezialisierung auf die Textillogistik begleitet das Unternehmen die Strukturveränderungen in der Modeindustrie und die Zukunft des Handels in den Innenstädten intensiv. Unter anderem helfe man Kommunen bei der Entwicklung nachhaltiger Logistiklösungen. Darüber hinaus unterstütze das Unternehmen seine Kunden bei der Verknüpfung von Online- und Offline-Geschäft, so Rolf Meyer.

 

PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Tickets storniert: So geht es mit den VfL-Spielen weiter

Nachdem der Ticketverkauf für das Heimspiel am kommenden Sonntag gegen den TSV Havelse (05.12.2021) in der letzten Woche gestoppt...

Impftermine für die Sedanstraße jetzt online buchbar

Im Impfzentrum an der Sedanstraße 109 finden seit Montag Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen gegen das Coronavirus statt. Wurden Termine...




DAX lässt am Mittag deutlich nach – Anleger nervös

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Frankfurt/Main (dts) - Die Börse in Frankfurt hat am Dienstagmittag deutliche Kursverluste verzeichnet. Gegen...

Bericht: Flächendeckende Schließung von Bars und Club im Gespräch

Foto: Warteschlange im Sommer 2021 vor einem Berliner Club, über dts Berlin (dts) - Bund und Länder wollen auf...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen