Osnabrück OSB schränkt Vollserviceangebot für Mülltonnen aus Wohnhäusern und Kellern...

OSB schränkt Vollserviceangebot für Mülltonnen aus Wohnhäusern und Kellern ein

-

Ab Mittwoch, dem 1. April 2020, werden die Mitarbeiter des Osnabrücker ServiceBetriebs (OSB) aus Infektionsschutzgründen keine Wohnhäuser oder Keller mehr betreten. Bürger werden gebeten, ihre Abfallbehälter selbstständig an die Straße zur Abfuhr zu stellen.

Der OSB bietet Osnabrücker Bürgern gegen eine zusätzliche Gebühr eine Serviceoption an, dass die Müllwerker die Tonnen zur Leerung aus Kellern, Garagen, Schuppen oder Verschlägen holen und wieder zurückbringen. Dieser Vollservice gilt nicht nur für kleine Tonne von 40 Litern, sondern reicht bis zum 1.100 Liter Behälter. Rund 700 Haushalte und Wohnbaugesellschaften nutzen das zusätzliche Anbot.

Vollservicekunden bereits informiert

Um Mitarbeiter und Bürger in der aktuellen Lage zu schützen, schränkt der OSB das Vollserviceangebot ab Mittwoch, dem 1. April, ein und betritt keine Wohnhäuser und Keller mehr. Für rund 90 Prozent der Vollservicekunden würde sich nichts ändern, da ihre Tonnen und Behälter im Freien oder in Verschlägen stehen. Nur etwa neun Prozent der Behälter seien aus Kellern und Wohnhäuser zu holen. Der Osnabrücker ServiceBetrieb habe seine Vollservicekunden über die Veränderung informiert und bittet Bewohner darum, die Tonnen selbstständig an die Straße zur Abfuhr bereitzustellen und nach der Leerung wieder an ihren Platz zurückzuziehen.

[the_ad_group id="110533"]

[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Die Anforderungen an den neuen Osnabrücker Oberbürgermeister – Wird es wieder „Spaßkandidaten“ geben?

Wer wird der neue Oberbürgermeister oder die neue Oberbürgermeisterin der Stadt Osnabrück? Neben den Kandidatinnen und Kandidaten der Parteien...

Präsenzunterricht in der Musik- und Kunstschule unter Auflagen wieder möglich

Gemäß der neuen niedersächsischen Corona-Landesverordnung mit Gültigkeit vom 10. Mai dürfen Musik- und Kunstschulen bei einer Inzidenz unter 165...




Spahn mit Astrazeneca geimpft

Foto: Jens Spahn, über dts Legden (dts) - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat eine erste Impfspritze gegen Covid-19 erhalten....

Lindner mit 92,7 Prozent als FDP-Chef bestätigt

Foto: Christian Lindner am 14.05.2021, über dts Berlin (dts) - FDP-Chef Christian Lindner ist mit 92,7 Prozent für weitere...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen