Osnabrück Optik Peter Meyer in Osnabrück organisiert Notdienst für gutes...

Optik Peter Meyer in Osnabrück organisiert Notdienst für gutes Sehen

-



Was tun, wenn in diesen Tagen die Brille kaputt geht? Wenn keine Kontaktlinsenflüssigkeit mehr vorhanden ist? Und was ist mit den noch vor der Corona-Krise bestellten Brillen und Kontaktlinsen, die jetzt fertig zur Abholung sind?

Der Osnabrücker Optiker Peter Meyer hat sich zusammen mit seinem Team auf die Herausforderungen der Corona-Krise eingestellt und bietet in der Krahnstraße auch weiterhin einen Notbetrieb an.

Am Samstag war Peter Meyer mit zwei Mitarbeiterinnen zur Stelle um Brillen- und Kontaktlinsenträgern zu helfen, damit ihnen der Durchblick gesichert bleibt.
Obwohl es dafür keine festgelegten Vorschriften gibt, haben sich Meyer und sein Team darauf verständigt immer nur drei Kunden gleichzeitig in das Ladenlokal zu lassen, Sicherheit für Kunden und Mitarbeiter geht vor!

Hotline, Lieferservice und Außendienst für Alten- und Pflegeheime

Der Service steht natürlich auch Kunden aller anderen Optiker offen betont Meyer, der zusätzlich Beratungen und Hilfestellung per Telefon anbietet, über die Hotlinenummer 0162 – 27 333 45 außerhalb der Öffnungszeiten erreichbar ist und Bestellungen auch online über seine Website entgegennimmt.
Wer nicht selbst in die Stadt kommen möchte, für den wurde ein Lieferservice organisiert, sichert Meyer zu, der seine Kunden auch über Soziale Medien und FaceTime-Video berät.
In der vergangenen Woche wurde erstmals ein Außendienst eingeführt, um Kunden in Alten- und Pflegeheimen bei Problemen mit ihren Brillen zu helfen.

Die Frühlings- und Sommersaison startet dieses Jahr etwas später

Wer allerdings die ruhigen Zeiten jetzt nutzen möchte um sich mit einer neuen Brille modisch auf den neuesten Stand zu bringen, muss sich noch ein wenig gedulden. Das Team freut sich schon auf die Frühlings- und Sommersaison, die dieses Jahr ein wenig später anfangen wird.

Vor der Fahrt in die Stadt bitte Öffnungszeiten prüfen

Auch andere Optiker in Osnabrück bieten einen ähnlichen Service an, wie ein Gang durch die Innenstadt am Samstag zeigte. Möglich ist das, weil dieses Handwerk zu den “systemrelevanten Dienstleistungen” zählt.
Nicht immer sind die Öffnungszeiten so, wie sonst üblich, es empfiehlt sich vor einer Fahrt in die Stadt sich kurz telefonisch nach der Öffnungszeit zu erkundigen.

Foto: Peter Meyer (im Kundentelefonat) und Augenoptikermeisterin Nina Herdelt


Heiko Pohlmann
Heiko Pohlmann gründete die HASEPOST 2011 unter dem Titel "I-love-OS", die Ursprungsidee reicht aber auf das bereits 1996 gestartete Projekt "Loewenpudel.de" zurück. Direkte Durchwahl per Telefon: 0541/385984-11

aktuell in Osnabrück

Verwaltung stellt klar: Keine Geschwister mehr bei Beerdigungen und Trauungen erlaubt

Die zusammen mit der Öffnungserlaubnis für Baumärkte von der niedersächsischen Landesregierung veröffentlichten verschärften Definitionen von Verwandtschaftsgraden in Zusammenhang mit...

Nach nur einem halben Tag: Landesregierung kippt Beschlüsse zu Besuchsverbot wieder

Das ein wenig versteckt, zusammen mit der publikumswirksamen Erlaubnis zur Baumarktöffnung, erlassene "Besuchsverbot" wurde vom Niedersächsischen Sozialministerium bereits am...

Kantar/Emnid: SPD und Grüne wieder gleichauf

Foto: Michael Kellner, Annalena Baerbock, Robert Habeck, über dts Berlin (dts) - Zum ersten Mal seit Mai 2019 liegen...

Ansturm auf Corona-Bundeshilfen

Foto: Startseite der Investitionsbank Berlin, über dts Berlin (dts) - Der Ansturm der Unternehmer auf die Corona-Staatshilfen hält unvermindert...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code