Deutschland & die Welt Oppermann verteidigt SPD-Vorstoß zur regelmäßigen Kanzlerbefragung

Oppermann verteidigt SPD-Vorstoß zur regelmäßigen Kanzlerbefragung

-


Foto: Thomas Oppermann, über dts

Berlin (dts) – Der neu gewählte Bundestagsvizepräsident Thomas Oppermann (SPD) hat den Vorstoß der SPD-Fraktion zur regelmäßigen Befragung der Bundeskanzlerin im Bundestag verteidigt. „Es ist endlich an der Zeit, dass die Kanzlerin nach zwölf Jahren Amtszeit auch einmal das Parlament respektiert und sich den Fragen des Parlaments stellt“, sagte Oppermann am Mittwoch dem TV-Sender Phoenix. „Wir brauchen ein lebendiges Parlament, in dem die Bürger sehen können, dass es einen offenen Schlagabtausch gibt, dass verschiedene Positionen kontrovers diskutiert werden und dass sie auch ihre eigene Meinungsbildung unterstützt bekommen“, so Oppermann.

Ein Vorbild für diesen „leidenschaftlichen Parlamentarismus“ sei die regelmäßige Befragung des Premierministers im britischen Unterhaus. Die SPD-Fraktion hatte am Vortag in der konstituierenden Sitzung des neu gewählten Bundestages den Antrag eingebracht, dass sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) mindestens vier Mal im Jahr den Fragen des Parlaments stellen soll. Der Antrag wurde mit den Stimmen der Unionsparteien, der FDP und der Grünen an den Ältestenrat überwiesen.



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Osnabrück-Schinkel: Eisblockwette zeigt Vorteile von Wärmedämmung

Christoph Schüle vom Projekt Sanierungsmanagement Schinkel, Detlef Gerdts (Fachbereichsleiter Umwelt und Klimaschutz der Stadt Osnabrück), Andreas Skrypietz (Projektleiter Modernisierungsbündnis...

Fallzahlrückgänge in niedersächsischen Krankenhäusern auch in dritter Pandemiewelle

Krankenhaus (Symbolbild) Weniger Behandlungen von Herzinfarkten, Schlaganfällen und bei planbaren Eingriffen: Auch in der dritten Coronawelle hat es in niedersächsischen...




US-Börsen auf Rekordjagd – Inflationsangst schwindet

Foto: Wallstreet, über dts New York (dts) - Die US-Börsen haben am Donnerstag zugelegt und dabei zwischenzeitlich neue Allzeithochs...

90 Prozent der Lehrer geimpft – Verband gegen Impfpflicht

Foto: Corona-Hinweis an einer Schule, über dts Berlin (dts) - Der Lehrerverband weist eine Impfpflicht kategorisch zurück. "Wir lehnen...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen