Deutschland & die WeltOppermann: Regierungsbeteiligung der SPD bei Nato-Ziel ausgeschlossen

Oppermann: Regierungsbeteiligung der SPD bei Nato-Ziel ausgeschlossen

-


Foto: Thomas Oppermann, über dts

Berlin (dts) – Die SPD wird sich nach den Worten von Fraktionschef Thomas Oppermann nicht an einer neuen Bundesregierung beteiligen, deren Ziel die Anhebung der Rüstungsausgaben auf zwei Prozent der Wirtschaftsleistung ist. „Die Union will eine Aufrüstung nach dem Zwei-Prozent-Ziel, also eine Verdopplung der Rüstungsausgaben in wenigen Jahren“, sagte Oppermann der „Rheinischen Post“ (Donnerstagausgabe). „Wir halten das für den falschen Weg, und mit der SPD in der Regierung wird es das nicht geben.“

Die SPD werde klug in die Bundeswehr investieren, um gezielt die in Zukunft benötigten Fähigkeiten zu stärken. „Die Verteidigungsausgaben werden steigen, aber das darf nicht einer sachfremden Quotenlogik folgen, sondern einer umfassenden Sicherheitslogik“, betonte Oppermann. Der SPD-Fraktionschef wird am Donnerstag ein verteidigungspolitisches Papier vorstellen, aus dem die Zeitung vorab zitierte. Demnach gehe daraus hervor, dass die SPD das Parlament stärker bei der Entwicklung der Bundeswehr einbinden will. „Das Parlament muss rechtzeitig und voll umfänglich in die Entwicklung der Bundeswehr eingebunden werden“, heißt es aus dem Schriftstück. „Dazu wollen wir die Beteiligungsrechte des Bundestages mit einem überarbeiteten Parlamentsbeteiligungsgesetz stärken.“ Außerdem wolle sich die SPD für die Schaffung einer europäischen Armee einsetzen. „Gemeinsam mit den EU-Mitgliedern, die unsere Ziele bereits heute teilen, wollen wir uns über die Gründung einer Europäischen Verteidigungsunion verständigen“, heißt es laut „Rheinischer Post“ in dem Entwurf.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Platz eins verpasst: VfL Osnabrück verliert nach schwacher Leistung auf dem Betzenberg

Omar Haktab Traore und Rene Klingenburg (Kaiserslautern, unten) / Foto: IMAGO / Werner Schmitt Nach einer schwachen Leitung beim FC...

Globaler Klimastreik: Rund 2.000 Klimademonstranten ziehen durch die Osnabrücker Innenstadt

Der globale Klimastreik macht sich auch auf den Straßen in der Osnabrücker Innenstadt bemerkbar: Nach einem mehrstündigen Streik auf...




1. Bundesliga: Bochum und Stuttgart torlos

Foto: Anthony Losilla (VfL Bochum), über dts Bochum (dts) - Im ersten Sonntagsspiel des sechsten Spieltags der Bundesliga haben...

Kommunen werfen Regierung Versagen beim Breitbandausbau vor

Foto: Computer-Nutzerin, über dts Berlin (dts) - Der Städte- und Gemeindebund hat der Bundesregierung Versagen beim Ausbau des schnellen...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen